Klassenmusizieren mit Schülern aller Niveaustufen – so funktioniert’s …
Der Latin-Pop-Song „Despacito“ (Luis Fonsi feat. Daddy Yankee) hat diesen Sommer so gut wie jeden in seinen Bann gezogen. Holen Sie den Hit noch einmal in Ihren Musikunterricht: Wir schenken Ihnen heute das 7-seitige Band-ohne-Noten-Arrangement aus der aktuellen Ausgabe der Praxis des Musikunterrichts.

>>> Hier geht’s zum Gratis-Download: „Despacito-Arrangement“

So holen Sie Schüler aller Niveaustufen beim Klassenmusizieren mit ins Boot
Sichern Sie sich jetzt gratis ein Arrangement zum Klassenmusizieren, das auch für Schüler geeignet ist, die keine Noten lesen können. Für alle Instrumente gibt es Begleitpatterns, unterteilt in verschiedene Niveaustufen und untereinander frei kombinierbar. Sie haben so die Chance, flexiblen Musikunterricht zu gestalten und alle Schüler mit einzubeziehen. Natürlich finden Sie im Gratis-Beitrag auch Hintergrundwissen zum Song und zu den Interpreten. Und vielleicht bietet eine YouTube-Parodie zu Despacito Gesprächsanlass über die Rollenklischees von Männern und Frauen? Sichern Sie sich jetzt Ihren Gratis-Download.

Praxis des Musikunterrichts jetzt kostenlos kennenlernen
Hilfreiche Hörbeispiele zum Hit (Original, Playback, Übungspattern und Arrangement) gibt’s auf der CD zum Heft. Beides können Sie übrigens jetzt gratis kennenlernen.
Was Sie in der aktuellen Ausgabe Praxis des Musikunterrichts noch erwartet und wie Sie Ihr Gratis-Testpaket erhalten, erfahren Sie hier: http://www.lugert-verlag.de/praxis-des-musikunterrichts