Die Grünen Hefte – Das Original 

Jetzt Heft + CD GRATIS testen!

PdM130_titel_mittelMusikunterricht funktioniert besser, wenn er einen Bezug zur musikalischen Lebenswirklichkeit der Schüler hat. Als Lehrer haben Sie aber nicht immer Zeit, jeden neuen Hit für den Unterricht aufzubereiten. Nutzen Sie "Praxis des Musikunterrichts" und holen Sie sich vier Mal im Jahre frisches Material mit aktuellen Hits.

Praxis des Musikunterrichts war 1981 die erste Zeitschrift, die die aktuellsten Hits für den Musikunterricht aufbereitete. Dieser Linie sind wir bis heute treu: Mit dieser Zeitschrift sind Sie immer auf der Höhe der Zeit. Wir konzentrieren uns konsequent auf handlungsorientierte Anregungen und schülergerechte Materialien für den Musikunterricht an der Sekundarstufe I an allen Schulformen. Dadurch hat sich Praxis des Musikunterrichts zu einer der größten musikpädagogischen Zeitschriften Deutschlands entwickelt.

Der Inhalt ist an den Bedürfnissen der Schüler ausgerichtet. Aktuelle Popmusik wird für den Unterricht so aufbereitet, dass die musikalische Lebenswelt der Schüler im Zentrum steht. Doch auch Werke der populären Klassik sowie Musik anderer Kulturen werden für die Schüler zugänglich gemacht. Zu jedem Heft erscheint eine Audio-CD mit Originalhörbeispielen und Playbacks sowie eine DVD mit zusätzlichen Materialien und Videoclips.

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich.

++ Aus dem aktuellen Heft: ++

Twitter und Co. haben die Künstlerin mit ihrem Song über Nacht groß gemacht: „Bist du down?“ von Ace Tee ist der Überraschungs-Hit des Jahres. Holen Sie den Song ins Klassenzimmer und begeistern Sie Ihre Schüler fürs gemeinsame Musizieren. In der neuen Praxis des Musikunterrichts finden Sie ein passendes Band ohne Noten-Arrangement.
Als weitere aktuelle Songs und Arrangements zum Klassenmusizieren finden Sie im Heft Kaleos „Way Down We Go“ mit seiner leicht zugänglichen Akkordstruktur und „Shape Of You“ von Walk Off The Earth mit einer Rhythmusübung für zwischendurch.

 

Aktuell Klassenmusizieren|Bandarbeit
Way Down We Go
Der Song „Way Down We Go‟ der isländischen Band Kaleo klingt nicht nur gut, sondern ist aufgrund seiner Akkordstruktur und des Arrangements auch besonders für die Umsetzung im Unterricht geeignet.

                                                                
Band ohne Noten Klassenmusizieren|Bandarbeit
Bist du down? von Ace Tee

Der Song „Bist du down?‟ ist der große Überraschungshit des Jahres 2017. Angefangen mit einem Post im sozialen Netzwerk wurde das Stück der unbekannten Künstlerin Ace Tee innerhalb kurzer Zeit zu einem vielbeachteten Hit, der auch in den US-amerikanischen Medien nicht unbeachtet blieb.

                                                            
Für Zwischendurch Klassenmusizieren|Rhythmusarbeit
Shape Of You

Rhythmus-Übung
In Anlehnung an eine erneut ideenreiche Umsetzung eines Pop-Hits durch die Formation Walk Off The Earth wurde das Rhythmuspattern des Charterfolgs von Ed Sheeran für die „Stunde zwischendurch" arrangiert.

                                                              
Populäre Klassik  Klassenmusizieren|Musikgeschichte
Hamburger Ebb’ und Fluth von Georg Philipp Telemann

Für unseren Autoren Thomas Krettenauer bietet die offizielle Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie einen willkommenen Anlass, sich mit Georg Philipp Telemann und seiner „Hamburger‟ Musik zu befassen.

                                                         
Praxisbericht Bandarbeit|Bandklasse                                                    
1stClassRock mit „Mercy‟ von Duffy

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des 1stClassRock-Konzeptes hat ein Coaching-Tag mit einem anschließenden Bandklassen-Wettbewerb stattgefunden. Michael Fromm berich- tet über die aufwändige Veranstaltung und liefert dazu ein abgestimmtes Arrangement zu Duffys „Mercy‟.


Musik der Welt Klassenmuszieren                                                       
Taxi von Mashrou’ Leila

Wolfgang Martin Stroh befasst sich in seinem Beitrag, der neben der praktischen Erarbeitung viele Möglichkeiten einer kritischen Betrachtung bietet, mit dem Titel „Taxi‟ der auch hier sehr erfolgreichen, aber relativ unbekannten Formation Mashrou’ Leila.

 
Warm-up Klassenmusizieren   
Intoxicated

Elektronische Tanzmusik ist bei Schülerinnen und Schülern äußerst beliebt. Im Beitrag wird zu dem bekannten Titel „Intoxicated‟ ein kleines Warm-up entworfen und mit methodischen Überlegungen versehen. Aufgrund der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der einzelnen Patterns wird hier eine diversifizierende Herangehensweise praktisch umgesetzt.

 

Testen Sie "Praxis des Musikunterrichts"

Sie können GRATIS für nur 3,50 € (zzgl. 3,50 Versandkosten) ein Prüfpaket bis zum 31.05.2017 bestellen. Sie erhalten dafür die aktuelle Ausgabe inkl. CD. Sind Sie nicht überzeugt, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine Nachricht. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD ab der folgenden Ausgabe im Abonnement.

Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und wir schicken Ihnen Ihr Prüfpaket in den nächsten Tagen zu.

Prüfpaket-Bestellformular

Bezugsbedingungen

Sie können GRATIS für nur 3,50 € (zzgl. 3,50 Versandkosten) ein Prüfpaket bis zum 31.05.2017 bestellen. Sie erhalten dann die aktuelle Ausgabe mit der dazugehörigen Audio-CD zugeschickt. Wenn Sie nicht überzeugt sind, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine schriftliche Nachricht zu. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD regelmäßig zum günstigen Jahresabo-Preis. Prüfpakete sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Die aktuelle Ausgabe als Prüfpaket können wir Ihnen leider nur liefern, solange der Vorrat reicht, ansonsten erhalten Sie eine der früheren Ausgaben.
Wenn Sie sich direkt für ein Abonnement entscheiden und vorher kein Prüfpaket bestellt haben, erhalten Sie die erste Ausgabe Ihres Abos als Begrüßungsgeschenk kostenlos.
Hier können Sie ein Direktabonnement bestellen.
Abo-Preise (jährlich): 34,90 € / Fr. 52,40 ohne CD,  84,90 € / Fr. 127,40 mit CD, 104,90 € / Fr. 157,40 mit Media-Paket* (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten in Höhe von 8,00 EUR  pro Jahr im Inland bzw. 10,00 EUR pro Jahr im Ausland / Fr. 14,00 ohne CD, Fr. 14,00 mit CD und Mediapaket).
*Media-Paket: Audio-CD + DVD. Die Mindestlaufzeit des Abonnements beträgt ein Jahr. Es läuft weiter, wenn nicht 6 Wochen zum Ende des Bezugsjahres gekündigt wird. Alle Preise zzgl. Versandkosten und gegen Rechnung zahlbar. Wenn Sie eine unserer Zeitschriften abonnieren, können Sie auch frühere Ausgaben oder die Ausgaben unserer anderen Zeitschriften zum günstigen Abonnenten-Preis kaufen (solange der Vorrat reicht).
Um dem pädagogischen Nachwuchs den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, bieten wir nun jedem Musikreferendar die Möglichkeit, eine unserer Fachzeitschriften gratis zu abonnieren und damit viermal jährlich aktuelles und didaktisch aufbereitetes Unterrichtsmaterial zu erhalten.
Es fallen lediglich die Versandkosten von 8,- €/Jahr an. Besonders attraktiv: Die Begleitmaterialien CD+ und DVD können von Referendaren auch mit 50% Rabatt abonniert werden. Diese Sonderkonditionen gelten für die gesamte Dauer des Referendariats.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier können Sie sich die bisherigen Ausgaben ansehen.