Die Grünen Hefte – Das Original 

Jetzt Heft + CD der Ausgabe 137 GRATIS testen

Musikunterricht funktioniert besser, wenn er einen Bezug zur musikalischen Lebenswirklichkeit der Schüler hat. Als Lehrer haben Sie aber nicht immer Zeit, jeden neuen Hit für den Unterricht aufzubereiten. Nutzen Sie Praxis des Musikunterrichts und holen Sie sich vier Mal im Jahre frisches Material mit aktuellen Hits.

Praxis des Musikunterrichts war 1981 die erste Zeitschrift, die die aktuellsten Hits für den Musikunterricht aufbereitete. Dieser Linie sind wir bis heute treu: Mit dieser Zeitschrift sind Sie immer auf der Höhe der Zeit. Wir konzentrieren uns konsequent auf handlungsorientierte Anregungen und schülergerechte Materialien für den Musikunterricht an der Sekundarstufe I an allen Schulformen. Dadurch hat sich Praxis des Musikunterrichts zu einer der größten musikpädagogischen Zeitschriften Deutschlands entwickelt.

Der Inhalt ist an den Bedürfnissen der Schüler ausgerichtet. Aktuelle Popmusik wird für den Unterricht so aufbereitet, dass die musikalische Lebenswelt der Schüler im Zentrum steht. Doch auch Werke der populären Klassik sowie Musik anderer Kulturen werden für die Schüler zugänglich gemacht. Zu jedem Heft erscheint eine Audio-CD mit Originalhörbeispielen und Playbacks sowie eine DVD mit zusätzlichen Materialien und Videoclips.

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich.

Das erwartet Sie in der neuen Ausgabe 137:

Klassenmusizieren | Filmgeschichte  
Aktuell

Shallow
Lady Gaga/Bradley Cooper

„Shallow” ist der zentrale Song eines gerade in den Kinos angelaufenen Films mit dem Titel „A Star Is Born”. Hierbei handelt es sich um einen bereits zum dritten Mal verfilmten Stoff aus den 1930er-Jahren. Der Songs ist nicht nur gut musizierbar, er bietet auch eine geeignete Gelegenheit, sich mit einem Ausschnitt Filmgeschichte zu befassen.

Klassenmusizieren | Bandarbeit  
Band ohne Noten

Liebe auf Distanz
Revolverheld

Der Titel des Songs „Liebe auf Distanz” bezieht sich zwar auf die Lebenswelt von Erwachsenen, dennoch trifft der Text zentrale Aussagen, die auch Jüngere betreffen. Das einfühlsame Stück ist möglicherweise deswegen bei Schülern besonders beliebt, auch wenn eine praktische Umsetzung nicht immer einfach ist.

Klassenmusizieren|Musikgeschichte  
Geschichte der populären Musik

West Side Story
Leonard Bernstein

Anlässlich des 100. Geburtstags von Leonard Bernstein befasst sich Autor Thomas Krettenauer mit ausgewählten Stücken aus seinem berühmten Musical. Dabei sind Titel wie „America” nicht nur musikalisch besonders attraktiv, sie treffen auch eine hochaktuelle Fragestellung.

Warm-up  
Für Zwischendurch

Bocussion
Diesmal geht es in der Rubrik „Für Zwischendurch” darum, fünf verschiedene Ryhthmicals nacheinander einzuüben. Die besondere Herausforderung besteht darin, die auf den ersten Blick einfach erscheinenden Patterns miteinander zu verbinden. So entsteht letztendlich doch ein komplexes musikalisches Gebilde mit einem interessanten Ergebnis, das nur durch Üben erreicht werden kann.

Medienkompetenz  
Musik und Digitale Medien

Hilfe, wir haben iPads
Praktische und hilfreiche Tipps zur Arbeit mit Tablets

Überall kommen Schulen den Herausforderungen der digitalen Zukunft nach, z.B. durch die Anschaffung von Tablets. Sebastian Dorok geht in seinem Beitrag der Frage nach, welche hilfreichen Dienste iPads im Unterricht auch außerhalb großer Musikprojekte in der täglichen Arbeit leisten können und entdeckt dabei Erstaunliches zur Verbesserung des Musikunterrichts.

Unterrichtsinhalte selbst gestalten  
Bericht aus der Schulpraxis

Musik einfach erklärt
Lernvideos von Schülern für Schüler

Lehrkräfte verwenden häufig viel Energie, um Schülerinnen und Schülern musiktheoretische Inhalte näherzubringen. Doch wie sieht es eigentlich aus, wenn man das Prinzip der Vermittlung ein wenig auf den Kopf stellt und die Schüler die inhaltliche Aufbereitung selbst gestalten lässt? Barbara Haas berichtet über ein Projekt, in dem Schüler Tutorials zu Musiktheorie selbst erstellen, und plötzlich wird aus einer eher langweiligen Geschichte ein span- nender Vorgang.

 

 

Prüfpaket
Hier können Sie ein Prüfpaket bestellen. Sie erhalten dann die aktuelle Ausgabe mit der dazugehörigen Audio-CD zugeschickt. Wenn Sie nicht überzeugt sind, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine schriftliche Nachricht zu. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD regelmäßig zum günstigen Jahresabo-Preis.

 

Prüfpakete sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Die aktuelle Ausgabe als Prüfpaket können wir Ihnen leider nur liefern, solange der Vorrat reicht, ansonsten erhalten Sie eine der früheren Ausgaben.

 

Testen Sie Praxis des Musikunterrichts

Sie können jetzt einmalig ein Prüfpaket der Ausgabe 137  GRATIS für nur 3,50 € (zzgl. 3,50 Versandkosten) bis zum 28.02.2019 bestellen. Sie erhalten dafür die aktuelle Ausgabe inkl. CD. Sind Sie nicht überzeugt, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine Nachricht. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD ab der folgenden Ausgabe im Abonnement.

Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und wir schicken Ihnen Ihr Prüfpaket in den nächsten Tagen zu.

Prüfpaket-Bestellformular

Bezugsbedingungen

Sie können sich jetzt einmalig ein Prüfpaket der Ausgabe 137  GRATIS für nur 3,50 € (zzgl. 3,50 Versandkosten) bis zum 28.02.2019 bestellen . Sie erhalten dann die aktuelle Ausgabe mit der dazugehörigen Audio-CD zugeschickt. Wenn Sie nicht überzeugt sind, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine schriftliche Nachricht zu. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD regelmäßig zum günstigen Jahresabo-Preis. Prüfpakete sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Die aktuelle Ausgabe als Prüfpaket können wir Ihnen leider nur liefern, solange der Vorrat reicht, ansonsten erhalten Sie eine der früheren Ausgaben.
Wenn Sie sich direkt für ein Abonnement entscheiden und vorher kein Prüfpaket bestellt haben, erhalten Sie die erste Ausgabe Ihres Abos als Begrüßungsgeschenk kostenlos.
Hier können Sie ein Direktabonnement bestellen.
Abo-Preise (jährlich): 39,90 € / Fr. 59,85 ohne CD,  84,90 € / Fr. 127,40 mit CD, 104,90 € / Fr. 157,40 mit Media-Paket* (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten in Höhe von 8,00 EUR  pro Jahr im Inland bzw. 10,00 EUR pro Jahr im Ausland / Fr. 14,00 ohne CD, Fr. 14,00 mit CD und Mediapaket).
*Media-Paket: Audio-CD + DVD. Die Mindestlaufzeit des Abonnements beträgt ein Jahr. Es läuft weiter, wenn nicht 6 Wochen zum Ende des Bezugsjahres gekündigt wird. Alle Preise zzgl. Versandkosten und gegen Rechnung zahlbar. Wenn Sie eine unserer Zeitschriften abonnieren, können Sie auch frühere Ausgaben oder die Ausgaben unserer anderen Zeitschriften zum günstigen Abonnenten-Preis kaufen (solange der Vorrat reicht).
Um dem pädagogischen Nachwuchs den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, bieten wir nun jedem Musikreferendar die Möglichkeit, eine unserer Fachzeitschriften gratis zu abonnieren und damit viermal jährlich aktuelles und didaktisch aufbereitetes Unterrichtsmaterial zu erhalten.
Es fallen lediglich die Versandkosten von 8,- €/Jahr an. Besonders attraktiv: Die Begleitmaterialien CD+ und DVD können von Referendaren auch mit 50% Rabatt abonniert werden. Diese Sonderkonditionen gelten für die gesamte Dauer des Referendariats.
 
 
 
 

 

Zu den bisherigen Ausgaben!