So begeistern Sie Ihre Schüler mit aktueller Musik
Jetzt Testpaket bestellen (aktuelles Heft + CD + Download)

Schon in der Grundschule haben Schüler ihre Hits und ihre Stars. Das können Sie wunderbar für einen mitreißenden Musikunterricht nutzen. "POPi.G. Popmusik in der Grundschule" liefert Ihnen dafür alles, was Sie brauchen.

"POPi.G. Popmusik in der Grundschule" behandelt die aktuelle Musik, die den Kindern gefällt. Mit guten Arrangements, flotten Choreografien und durchdachten Arbeitsblättern gelingt es Ihnen Kinder mit „ihrer Musik“ zu begeistern.

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich. Die CD zum Heft enthält die Originale, erstklassige Playbacks und weitere Hörbeispiele für Ihren Unterricht.

🎉🎉🎉 Ab sofort gibt es diese Zeitschrift auch als Digital-Ausgabe. Und das Beste: Jeder, der jetzt testet, bekommt zusätzlich zum aktuellen Heft (mit CD) auch das komplette Download-Paket zum Kennenlernen. Welche Vorteile das neue Digital-Angebot ganz konkret für Sie als Lehrkraft hat, erfahren Sie hier. [ Video mit der Herausgeberin Bettina Küntzel]🎉🎉🎉

Inhalte der aktuellen Ausgabe:

Die neue „POPi.G. – Popmusik für die Grundschule“ ist wieder randvoll mit aktuellen Hits: Begeistern Sie Ihre Schülerinnen und Schüler mit dem Megahit „Thank You“ von Lena – inklusive Arrangement, Playback und einer Übersetzung zum Mitsingen. Begleiten Sie außerdem die Songs „Popcorn“ und „Happier“  mit Orff-Instrumenten und Bodypercussion. Richtig aufdrehen dürfen Ihre Schüler mit den Arrangements zu „Rock ’n’ Roll Queen“ und  Lieblingslied“ von den Lochis. Mit der Titelmelodie des beliebten Hörspiels „Teufelskicker“ wird das Thema „Fußball“ auch im Musikunterricht zum Super-Sommer-Spaß. Also dann: Anpfiff!

Aktueller Hit: „Thank you“
Der neue Hit von Lena
Bettina Küntzel

Mit einer deutschen Übersetzung eignet sich Lenas neuer Song optimal zum Klassenmusizieren. Das Arrangement überzeugt vor allem durch interessante Rhythmik und eine angenehme Gesangslage.

Orff-Instrumente
Popcorn
70er-Jahre-Klassiker für Orff-Instrumente
Anja Bombach

Das Instrumentalstück aus der frühen Synthie-Pop-Ära lässt sich bestens auf Orff-Instrumenten adaptieren. Viel Spaß und ein hartnäckiger Ohrwurm inklusive

Klassenmusizieren
„Rock ’n’ Roll Queen“

Ein Punksong für die Grundschule
Andreas Schell

Der Song der britischen Band „The Subways“ ist eingängig und mitreißend. Der Vorteil beim Klassenmusizieren: Mit wenig zu lernendem Liedtext hat er aber musikalisch so einiges zu bieten. Werden Sie mit Ihren Schülern kreativ!

Klassenmusizieren
Was ist dein Lieblingslied?

Singen und Musizieren zum Hit der Lochis
Bettina Küntzel

Die Zwillingsbrüder des Gesangsduos „Die Lochis“ machen pädagogisch unverfängliche, einfache Popmusik mit deutschen Texten für Kinder und Teenager. Ihr „Lieblingslied“ eignet sich hervorragend zum Singen und Musizieren – und zum Reflektieren des eigenen Musikgeschmacks.

Rhythmus
Olé, Oé!

Musizieren mit dem Titelsong der „Teufelskicker“
Katrin Bock, Tatjana Friedrich

Fußball ist nur etwas für den Sportunterricht? Weit gefehlt! Fangesänge, Stadion-Rhythmen, Trillerpfeifen und Co – auf dem Platz ist in musikalischer Hinsicht einiges los. Dabei motiviert die Hymne der bekannten Teufelskicker zum kreativen Musizieren.

Kurz & Knackig
„Happier“

Bodypercussion zum aktuellen Hit von Marshmello ft. Bastille
Charly Beat

Schüler lieben es, aktuelle Songs musikalisch zu gestalten. Diese sind Teil ihrer Lebenswelt und bieten die Möglichkeit, sowohl Rhythmusgefühl als auch Koordinationsfähigkeit zu fördern. Stichwort: schülernah agieren! Let’s go!

Aufführung
99 gute Wünsche

Verabschiedungsfeier mit Nena
Rominta Boden

Gute Wünsche in Luftballons, Nenas Hit mit Textvariationen, Tanzchoreografie und Rap: eine frische Idee für die nächste Verabschiedungsfeier von Lehrern, Hausmeistern und anderen.

Social Media
 „Little Bit“

Bewegungsidee mit der App „TikTok“
Bettina Küntzel

Mit der App „TikTok“ erstellen Jugendliche zu kurzen Songausschnitten eigene Choreografien. Was passiert, wenn man die Grundsätze dieser Ästhetik verkehrt und sich im Unterricht zu eigen macht?

Sie können einmalig  für nur 3,50 € (zzgl. 3,50 Versandkosten) ein Prüfpaket bestellen! Sie erhalten dann die aktuelle Ausgabe Nr. 26 inkl. CD. Sind Sie nicht überzeugt, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Zeitschrift eine Nachricht. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD ab der folgenden Ausgabe im Abonnement. Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und wir schicken Ihnen Ihr Prüfpaket in den nächsten Tagen zu.

Prüfpaket-Bestellformular

 

 

Bezugsbedingungen

Sie können jetzt einmalig ein Prüfpaket der Ausgabe 26 für nur 3,50 € (zzgl. 3,50 Versandkosten) bestellen. Wenn Sie nicht überzeugt sind, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine schriftliche Nachricht zu. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD regelmäßig zum günstigen Jahresabo-Preis. Prüfpakete sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.Die aktuelle Ausgabe als Prüfpaket können wir Ihnen leider nur liefern, solange der Vorrat reicht, ansonsten erhalten Sie eine der früheren Ausgaben.
Wenn Sie sich direkt für ein Abonnement entscheiden und vorher kein Prüfpaket bestellt haben, erhalten Sie die erste Ausgabe Ihres Abos als Begrüßungsgeschenk kostenlos. Hier können Sie ein Direktabonnement bestellen.
Abo-Preise (jährlich): 39,90 € / Fr. 59,85 ohne CD, 89,90 € / Fr. 134,90 Digital-Abo, 94,90 € / Fr. 142,35 Kombi-Abo (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten in Höhe von 8,00 EUR pro Jahr im Inland bzw. 10,00 EUR pro Jahr im Ausland  Fr. 14,00). Die Mindestlaufzeit des Abonnements beträgt ein Jahr.  Es läuft weiter, wenn nicht 6 Wochen zum Ende des Bezugsjahres gekündigt wird. Alle Preise zzgl. Versandkosten und gegen Rechnung zahlbar. Wenn Sie eine unserer Zeitschriften abonnieren, können Sie auch frühere Ausgaben oder die Ausgaben unserer anderen Zeitschriften zum günstigen Abonnenten-Preis kaufen (solange der Vorrat reicht).
Um dem pädagogischen Nachwuchs den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, bieten wir nun jedem Musikreferendar die Möglichkeit, eine unserer Fachzeitschriften gratis zu abonnieren und damit viermal jährlich aktuelles und didaktisch aufbereitetes Unterrichtsmaterial zu erhalten. Es fallen lediglich die Versandkosten von 8 €/Jahr an. Besonders attraktiv: Die Begleitmaterialien CD+ und DVD können von Referendaren auch mit 50% Rabatt abonniert werden. Diese Sonderkonditionen gelten für die gesamte Dauer des Referendariats.