Das Praxismagazin für den Musikunterricht von Klasse 513

Jetzt GRATIS-Testpaket sichern (aktuelles Heft + CD + Download)

„Musik und Unterricht“ deckt als Fachzeitschrift die komplette Bandbreite des Musikunterrichts an weiterführenden Schulen ab. Vom Klassenmusizieren zur Musikanalyse, vom Big-Band-Arrangement bis zur Chorprobe. Und das alles für die Klassen 5 bis 13. Alle Unterrichtsmaterialien sind von unseren Autoren praxiserprobt.
Ganztagsangebote, Inklusion und Zentralabitur: Was muss ein Praxismagazin für den Musikunterricht von Klasse 5 bis 13 heutzutage leisten?

Aktueller Hit
In jedem Heft gibt es einen aktuellen Song aus den Charts, der zum Klassenmusizieren aufbereitet ist. Leadsheet, Einzelstimmen und Playbacks. Sie erhalten alles, was Sie für die Praxis brauchen. Im Artikel erhalten Sie zudem viele wertvolle Informationen zum Song und didaktische Überlegungen zum kompetenzorientierten Einsatz im Musikunterricht.

Themenschwerpunkt
Jede Ausgabe widmet sich einem bestimmten Themenschwerpunkt, der nah an den Lehrvorgaben gewählt ist. Mehrere Beiträge nähern sich diesem Schwerpunkt auf verschiedensten methodischen Wegen und mit Unterrichtsmaterial für die Klassen 5 bis 13.

Wissenschaft mit Anwendungsbezug
Themenschwerpunkte werden mit einem kurzen einführenden Text zur aktuellen Didaktik und wissenschaftlichen Erkenntnissen vorgestellt. Fundiert und mit Blick auf die direkte Umsetzung in der Praxis!

Musik ist Vielfalt!
Specials ergänzen den Themenschwerpunkt um weitere curriculare Themen. Es gibt immer mindestens zwei weitere Artikel außerhalb des Schwerpunktthemas im Heft.

Musikpraxis mit Schultauglichkeit
Am Ende jedes Hefts steht die Musikpraxis. Big-Band, Chor- oder Schulorchester-Arrangements sind direkt für das musikalische Niveau an allgemeinbildenen Schulen gesetzt. In jeder Ausgabe befindet sich mindestens ein Arrangement.

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich.
Begleitet wird das Heft von einer CD mit Datenteil mit vielen Hörbeispielen und Playbacks, sowie weiterführenden Arbeits- und Lösungsblättern, Schaubildern, Noten, MIDI-Dateien oder anderer Lernhilfen. Außerdem gibt es diese Zeitschrift ab sofort auch digital.

++++++++++++++ Musik und Unterricht 132: Schwerpunkt „Methoden“ +++++++++++++++++++

Welche Methoden bieten sich für ein künstlerisch, ästhetisches Fach wie Musik an? Wie kann man Schülern die vielbesprochene Methodenkompetenz vermitteln? Und welche Neuerungen ergeben sich für Unterrichtsmethoden mit Blick auf technische Medien? Die Artikel zum Schwerpunktthema „Methoden“ beschäftigen sich mit diesen Fragen und zeigen in einem inhaltlich einleitenden Artikel und vier Praxisbeiträgen Positionen und Wege für die Musikunterricht auf.

Namikas „Je Ne Parle Pas Français“ Mario Thürig
Klassenmusizieren mit dem aktuellen Hit, der den Sommer auch in der Schulzeit verlängert. Mit Stimm-Warm-up, Bodypercussion, Boomwhackerssatz und komplettem Arrangement

Methoden im Musikunterricht Jürgen Oberschmidt
Eine Diskussion um das Ideal der Methodenkompetenz und mit Blick auf die Spezifika des Musikunterrichts

Kreativ und ganzheitlich: Popsongs abhören und gestalten Mathias Schillmöller
Eine Methodik, die den kreativen Umgang und die Transformation aktueller Popmusik in den Fokus stellt. Mit drei Unterrichtsbeispielen

90er-Jahre-Revival im Kooperativen Musikunterricht Daniel Stemberg, Jan Biring
Mithilfe Kooperativer Methoden erarbeiten Schüler Tanzschritte zum Song „Finesse“ von Bruno Mars. Stilmerkmale der 90er-Jahre-Musik werden en passant vermittelt.

„In der Idee leben“ – Musik verstehen durch kreative Gestaltungsarbeit Jürgen Oberschmidt
Methodische Settings für den Weg vom Hören zum Verstehen. Am Beispiel der Schauspielmusik zu Edvard Griegs „Peer Gynt“

Lernen durch Lehren: Erklärvideos im Musikunterricht Andreas Höftmann
Schüler erklären in der Rolle des Vermittlers das Phänomen „Ohrwürmer“. Eine Unterrichtseinheit mit Video-Tutorials, Explainity-Clips und Erklärvideos im Vlogging-Stil

Repetitorium „Noten lesen“ mit dem Smartphone Daniel Kosmalski
Neue Möglichkeiten technische Medien zum Üben des Notenlesens einzusetzen. Mit Tipps für die passende gratis App und einem individuellen Musik-Memory-Spiel für den Computer

Is this America? Matthias Rheinländer
Musik und Gesellschaftskritik: Vergleichende Analysemöglichkeiten des Songs „This Is America“ von Childish Gambino.

Ein Cajon-Arrangement zu „Zusammen“ Malte Müller
Ein Cajon-Arrangement zum Mitspielen oder als Grundlage für das eigene Klassenmusizieren. Differenzierbar und individuell.

Testen Sie "Musik und Unterricht"

Sie können einmalig  für nur 3,50 € (zzgl. 3,50 Versandkosten) ein Prüfpaket bestellen! Sie erhalten dafür die aktuelle Ausgabe inkl. CD und als Download. Sind Sie nicht überzeugt, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine Nachricht. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD ab der folgenden Ausgabe im Abonnement.

Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und wir schicken Ihnen Ihr Prüfpaket in den nächsten Tagen zu.

Prüfpaket-Bestellformular

Bezugsbedingungen

Sie können einmalig  für nur 3,50 € (zzgl. 3,50 Versandkosten) ein Prüfpaket bestellen. Wenn Sie nicht überzeugt sind, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine schriftliche Nachricht zu. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD regelmäßig zum günstigen Jahresabo-Preis.
Wenn Sie sich direkt für ein Abonnement entscheiden und vorher kein Prüfpaket bestellt haben, erhalten Sie die erste Ausgabe Ihres Abos als Begrüßungsgeschenk kostenlos.
 

Abo-Preise (jährlich): 39,90 € / Fr. 59,85 ohne CD, 89,90 € / Fr. 134,90 Digital-Abo,  99,90 € / Fr. 149,85 Kombi-Abo (Heft+CD+Digitalausgabe) (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten in Höhe von 8,00 EUR pro Jahr im Inland bzw. 10,00 EUR pro Jahr im Ausland / Fr. 14,00 ohne CD, Fr. 14,00 mit CD).

Die Mindestlaufzeit des Abonnements beträgt ein Jahr. Es läuft weiter, wenn nicht 6 Wochen zum Ende des Bezugsjahres gekündigt wird. Alle Preise zzgl. Versandkosten und gegen Rechnung zahlbar.

Wenn Sie eine unserer Zeitschriften abonnieren, können Sie auch frühere Ausgaben oder die Ausgaben unserer anderen Zeitschriften zum günstigen Abonnenten-Preis kaufen (solange der Vorrat reicht).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um dem pädagogischen Nachwuchs den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, bieten wir nun jedem Musikreferendar die Möglichkeit, eine unserer Fachzeitschriften gratis zu abonnieren und damit viermal jährlich aktuelles und didaktisch aufbereitetes Unterrichtsmaterial zu erhalten.
Es fallen lediglich die Versandkosten von 8 €/Jahr an. Besonders attraktiv: Die Begleitmaterialien CD+ können von Referendaren auch mit 50% Rabatt abonniert werden. Diese Sonderkonditionen gelten für die gesamte Dauer des Referendariats.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier können Sie sich die bisherigen Ausgaben in unserem Online-Shop ansehen.