Das Praxismagazin für die wichtigen Jahre von 2 – 6

Kita10_Titel_webMusik eröffnet Kindern vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Schon die ersten Berührungen mit Musik sollten kompetent gestaltet sein, denn gerade die ersten Jahre sind besonders wichtig.

Mit "Musik in der Kita" helfen wir Ihnen, den Kindern schöne und prägende Erfahrungen mit Musik zu ermöglichen.

Mit vielfältigen musikalischen Ideen für Ihren Kita-Alltag haben Ihre Kinder und auch Sie mehr Spaß beim Umgang mit Musik. Wir decken die gesamte Breite der Musik ab: Singen, Bewegen, Musizieren, Hören, Instrumente Basteln…

Wir liefern Ihnen eingängige neue Lieder, die sofort ins Ohr gehen und für gute Laune sorgen. Sie erhalten außerdem tolle Ideen zum Einsatz klassischer Musik in Ihrer Kita. Die Vielfalt dieser bunten Mischung wird Ihren Kita-Alltag bereichern.

Alle Beiträge sind für den Praxiseinsatz in Ihrer Kita gemacht: leicht verständlich und direkt umsetzbar, selbst wenn Sie nicht besonders musikalisch sein sollten. Trotzdem ist alles theoretisch fundiert und gut erklärt, so dass Sie auch Ihr Fachwissen erweitern.

Zu jedem Heft gibt es eine CD, die für den Praxiseinsatz besonders wertvoll ist. Sie hilft Ihnen dabei, die Lieder schnell zu lernen. Mit den Playbackversionen auf der CD können Sie außerdem sofort mit den Kindern loslegen. Elke Gulden und Bettina Scheer sorgen als Herausgeberinnen für Qualität und Praxistauglichkeit.

Musik in der Kita erscheint vierteljährlich, so dass Sie immer mit neuen Ideen versorgt sind.

Inhalte der aktuellen Ausgabe

Musik in der Kita 10

Endlich ist der Frühling da! Mit den ersten Sonnenstrahlen geht es auch wieder nach draußen. In der aktuellen Ausgabe von „Musik in der Kita“ finden Sie daher eine bunte Sammlung musikalischer Praxisideen für die nächsten Sonnenmonate. 

 


Pophit 
„Catch & Release” 
Durch Bewegung zur Ruhe kommen? Wie hervorragend dies gelingen kann, lässt sich mit dem aktuellen Pophit „Catch & Release“ ausprobieren. Ein „Traumtanztuchspiel“ für den Morgenkreis, Bewegungen zu Seifenblasen im Stuhlkreis, oder eine simple Choreografie für zwischendurch: Laden Sie Ihre Kita-Kinder zum Träumen ein!
Elke Gulden und Bettina Scheer 

Wir spielen mit unserer Stimme
Sprachförderung mit der kleinen Fliege Frieda

Kinder haben Spaß daran, die eigenen stimmlichen Möglichkeiten zu erforschen. Oft geschieht dies unbewusst: Sie ahmen Tiergeräusche nach oder trällern beim Malen und Basteln vor sich her. Mit Stimmbildungsgeschichten kann diese natürliche Neugier unterstützt und zur Sprachförderung genutzt werden. In unserem Fall hilft dabei die kleine Fliege Frida.
Heidi Leenen 

Bei uns in der Kita
Wohlfühlen mit Musik

Im Kindergarten verbringen Kinder die meiste Zeit der Woche – abgesehen von ihrem Zuhause. Wie wichtig es ist, dass sie sich dabei wohl fühlen, versteht sich von selbst. Mit dem fröhlichen Lied „Bei uns in der Kita“ soll eine positive Stimmung vermittelt werden. Diese Kita-Hymne lädt garantiert zum Singen und Tanzen ein.
Rolf Zuckowski

Fröhliches Frühlingserwachen
Klanggeschichte zur Sprachförderung

Musik- und Sprachförderung lassen sich ideal mit Klanggeschichten verbinden. Bei der Geschichte „Frühlingserwachen im heimlichen Wald“ liegt der Fokus auf der Differenzierung der Laute „s“, „sch“ und „ch“. Aber auch als einfache Mitmach-Geschichte haben die Kinder einen Riesenspaß.
Susanne Steffe

Ein Friedenslied
Herzlich Willkommen – Salam Alaikum

In der Kita sollte ein friedliches Miteinander im Alltag gelebt werden. Mit dem Lied „Friede sei mit dir!“ und einem passenden Tanz soll dieses Anliegen musikalisch unterstützt und ein kleiner Beitrag zur interkulturellen Erziehung geleistet werden.
Hartmut E. Höfele   


Musik trifft Kunst
Impressionismus: Klingende Farben, tanzende Punkte

Kinder sind fasziniert von Farben. Wie eng Musik und Kunst verknüpft sein können, hat der Impressionismus gezeigt. Mit den Praxisideen aus diesem Artikel gelingt Schritt für Schritt ein eigenes impressionistisches Frühlingsbild.  
Karin Scholz

Mathematik und Musik
Zusammenhänge begreifen durch physisches Erleben

Kinder erfahren mathematische Zusammenhänge, sobald sie auf der Welt sind: beim Ausstrecken der Hände zum Spielen mit dem Mobile, beim Erforschen des Raumes der Wiege mit den Ärmchen, beim Krabbeln und schließlich beim Gehen und Stehen. Dass auch die Musik vielen mathematischen Regeln gehorcht, ist bekannt – auch wenn dieser Zusammenhang beim Erleben von Musik zumeist nicht bewusst wahrgenommen wird. Mit diesen Praxisideen lässt sich das gemeinsame Musizieren auch als unterhaltsame Mathematikeinheit auffassen.
Andrea Rittersberger

Musikalischer Nachmittag
Kinder und Großeltern singen gemeinsam

In diesem Beitrag wird eine mögliche Planung eines musikalischen Großelternnachmittags vorgestellt.
Michaela Lambrecht

Lieder und Spielgedichte
Von tierischen Jägern und Gejagten

Kinderlieder sind ein gutes Medium, um spielerisch die Welt zu erklären. Dies gilt natürlich auch für das Themenfeld „Natur“ und die vielfältigen Vorgänge, die es im Freien zu beobachten gibt. Was das Ganze mit einem Kater und fünf Spatzen zu tun hat, erfahren Sie in diesem Artikel – Fingerspiel, Bewegungsideen zum Lied „Alle tanzen“ und Tiermasken inklusive.  
Klaus W. Hoffmann 

Klassik zum Märchenerzählen
Hör-Ideen zu Tschaikowskys „Schwanensee“

Kinder lieben Märchen: Die Geschichte aus dem Ballett-Klassiker „Schwanensee“ eignet sich nicht nur als Einstieg in die klassische Musik. Mit vielen tollen Mitmach-Ideen werden Ihre Kita-Kinder direkt in die Geschichte miteinbezogen.
Petra Mengeringhausen
 

Wie ein Fisch im Wasser
Bewegungsspiele, Basteln und Musik
Fische sind immer wieder ein absoluter Kita-Renner. Hier gibt es viele Praxisideen rund um das Thema „Fische“: Mit Fingerspielen, Bewegungen im Stuhlkreis, Choreografien zu den Songs „Blubberfische“ und „Ein Fisch schwimmt im Aquarium“ sowie Basteltipps kann der Sommer in Ihrer Kita kommen.
Elke Gulden und Bettina Scheer


U3 – Das Heft im Heft

Ein Himmel voller Luftballons   
Fröhliche Spielideen zum Bewegen, Toben und zur Ruhe kommen

In der Kita sind Luftballons vielseitig einsetzbar. Mit diesen sieben Ideen können Sie es einfach mal selbst ausprobieren.
Sabine Seyffert

Auf dem Spielplatz
Ein musikalisches Rollenspiel für ein Familienfest

Der Spielplatz ist schon für U3-Kinder ein prägender Ort. Mit dem Spielplatz-Lied wird die Entdeckerfreude musikalisch dargestellt: Ein großer Spaß schon für die Allerkleinsten. Mit den Umsetzungsideen aus dem Artikel kann daraus sogar eine Vorführung auf dem nächsten Familienfest entstehen.
Christa Baumann und Stephen Janetzko

Das sagen unsere LeserInnen

Ich habe die Zeitschrift in der KITA schon ausprobiert und bin begeistert. Die Kinder haben die Lieder sofort angenommen. Super finde ich auch, dass eine CD dabei ist, so kann man die Lieder direkt anhören und lernen. Die Zeitschrift ist super strukturiert und lässt sich so einfach und schnell im Alltag umsetzen. Weiter so!
Julia Alduk via Facebook

Testen Sie "Musik in der Kita"!

Sie können für nur 3,50 € (zzgl. 3,50 Versandkosten) GRATIS ein Prüfpaket bestellen. Sie erhalten dann die aktuelle Ausgabe inkl. CD zugeschickt. Sind Sie nicht überzeugt, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine Nachricht. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD ab der folgenden Ausgabe im Abonnement.

Füllen Sie einfach dieses Formular aus und wir schicken Ihnen die aktuelle Ausgabe mit CD  zu.

Prüfpaket-Bestellformular

Bezugsbedingungen

Sie können für nur 3,50 € (zzgl. 3,50 Versandkosten) ein Prüfpaket GRATIS bestellen. Sie erhalten dann die aktuelle Ausgabe mit der dazugehörigen Audio-CD zugeschickt. Wenn Sie nicht überzeugt sind, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine schriftliche Nachricht zu. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD regelmäßig zum günstigen Jahresabo-Preis.Prüfpakete sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Die aktuelle Ausgabe als Prüfpaket können wir Ihnen leider nur solange der Vorrat reicht liefern, ansonsten erhalten Sie eine der früheren Ausgaben.
Wenn Sie sich direkt für ein Abonnement entscheiden und vorher kein Prüfpaket bestellt haben, erhalten Sie die erste Ausgabe Ihres Abos als Begrüßungsgeschenk kostenlos.
Hier können Sie ein Direktabonnement bestellen.
Abo-Preise (jährlich): 29,90 € / Fr. 53,80 ohne CD, 69,90 € / Fr. 125,80 mit CD (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten in Höhe von 8,00 EUR pro Jahr im Inland bzw. 10,00 EUR pro Jahr im Ausland / Fr. 12,00 ohne CD, Fr. 22,00 mit CD). Die Mindestlaufzeit des Abonnements beträgt ein Jahr. Es läuft weiter, wenn nicht 6 Wochen zum Ende des Bezugsjahres gekündigt wird. Alle Preise zzgl. Versandkosten und gegen Rechnung zahlbar.Wenn Sie eine unserer Zeitschriften abonnieren, können Sie auch frühere Ausgaben oder die Ausgaben unserer anderen Zeitschriften zum günstigen Abonnenten-Preis kaufen (solange der Vorrat reicht).
Um dem pädagogischen Nachwuchs den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, bieten wir nun jedem Erzieher in der Ausbildung die Möglichkeit, die Musik in der Kita mit dem Vorteilsrabatt von 25% zu abonnieren und damit viermal jährlich aktuelles und didaktisch aufbereitetes Unterrichtsmaterial zu erhalten.
Diese Sonderkonditionen gelten für die gesamte Dauer des Referendariats.