Dieses Lied macht mutig – und stärkt die Kinder für schwierige Phasen wie den Übergang von Krippe zum Kindergarten oder von Kindergarten zur Schule

Sicherlich liegt es auch Ihnen besonders am Herzen, Ihre Kleinen zu stärken und deren Selbstvertrauen zu fördern. Und nichts ist schöner als mitzuerleben, wenn es gelingt: Wenn endlich der Abschied von Mama oder Papa nicht mehr schwer fällt. Oder wenn ein Krippenkind so richtig in der neuen Kindergarten-Gruppe angekommen ist.

Mit dem Lied „Kleiner Biber“ in der aktuellen Musik in der Kita möchten wir Sie beim „Stark-machen“ der Kinder unterstützen. Legen Sie direkt los – wir schenken Ihnen jetzt die komplette Ausgabe zum Kennenlernen: zum Gratis-Testpaket (Heft und CD)

Lied, Geschichte, Spiel- und Aufführungsidee – darum geht’s:

  • Zur Geschichte: Der kleine Biber muss die Biberburg und seine Mutter verlassen. Anfangs ist er unsicher, aber im Verlauf lernt er mithilfe anderer Tiere, was wichtig ist. Am Ende fühlt er sich stark. Auch viele Kinder kennen das mulmige Gefühl, wenn sich etwas verändert und können sich gut mit dem Biber identifizieren. Aus der Geschichte lernen sie nun: Alles wird gut!
  • Zum Lied: In jeder Strophe trifft der kleine Biber auf ein anderes Tier: Ob Frosch, Entenfamilie oder Wolf – die Begegnungen markieren die Meilensteine in seiner Entwicklung. Der kraftvolle Refrain „Na klar, kleiner Biber du schaffst das“ wirkt auf die Kinder ermutigend. Erfahren Sie im Heft, wie Sie das Lied singen und die Kinder durch Mitklatschen aktivieren. Von Noten über Songtext bis zum Lied im Original und als Playback (CD) erhalten Sie das komplette Material, damit Sie ohne große Vorbereitung loslegen können.
  • Zur Aufführungsidee: Eine kleine Aufführung bietet allen Kindern die Möglichkeit zur Entfaltung. Egal, ob sie die Hintergrundbilder malen, beim Kulissebasteln helfen, das Playback starten oder sogar die Rolle des Bibers spielen – die Mitarbeit am Stück stärkt die Selbstkompetenz, Selbstwirksamkeit und Widerstandsfähigkeit der Kinder.
  • Zur Spielidee: Erfahren Sie, wie Sie Matten, Kisten, Decken und Zweige nutzen, um die Begegnungen des Bibers mit anderen Tieren nachzustellen. Vielleicht können Sie die Stationen in der Kita aufbauen und eine komplette Bewegungseinheit starten
  • Gebärden zum Refrain: Lernen Sie 6 Gebärden genauer kennen. Bereits mit Ihren Krippenkindern können Sie so die Geschichte super begleiten. In diesem Video erfahren Sie ganz genau, wie es geht:

Das erwartet Sie noch in dieser Ausgabe
Sie haben Lust auf weitere tierische Ideen und musikalische Anregungen? Hier sind sie: 

  • Lied zur kleinen Raupe Nimmersatt mit Bastelideen
  • Maulwurf-Rap für die nächste Kita-Aufführung
  • musikalische Ideen zu „Schneewittchen und die 7 Zwerge“, von Fingerspiel bis Zwergen-Rap
  • Pophit „No Place“ der Backstreet Boys mit Klatschtanz und Stuhlkreisidee mit Handgesten
  • fetziges Bewegungslied mit Kraft- und Geschicklichkeits-Übungen
  • klangpädagogische Einheit „Schmetterlingstanz“ für mehr Entspannung
  • Frühjahrsputz-Tanz und Geräuschexperimente zur Aktivierung mit der kleinen Hexe Quitschequatsch

Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe

Ihr Gratis-Testpaket
Sichern Sie sich mit dieser Ausgabe einen ganzen Blumenstrauß an musikalischen Ideen für den Frühling und Sommer. Auf 58 Seiten finden Sie Anregungen zum Singen, Musizieren, Tanzen und Basteln. Die dazugehörige CD liefert Ihnen die Lieder und musikalischen Geschichten.

▶ Hier können Sie die aktuelle Ausgabe (Heft mit CD) jetzt für kurze Zeit kostenlos bestellen: www.lugert-verlag.de/musik-in-der-kita

Achtung: Das Angebot gilt nur bis zum 9. Juni 2019.