So holen Sie den Chart-Erfolg in den Musikunterricht

Ein interessanter Protest-Song aus den 70er-Jahren wird mit der beliebten Netflix-Serie „Haus des Geldes“ zum Sommer-Hit. Überraschen Sie Ihre Schüler und holen Sie „Bella ciao“ jetzt in Ihren Musikunterricht. Damit das Musizieren gelingt, erhalten Sie mit der aktuellen Ausgabe Praxis des Musikunterrichts sogar zusätzlich eine ganz neue schulgeeignete Version. Neugierig? Dann sichern Sie sich jetzt das neue Heft mit CD gratis.

Zum Gratis-Testangebot (aktuelles Heft mit CD)

Italienisches Partisanenlied trifft auf Remix mit Echoeffekten – eine spannende Mischung!
Für Ihre nächste Unterrichtseinheit sind der Elektro-Mix aus der bekannten Netflix-Serie und das alte Hannes-Wader-Lied so kombiniert, dass Sie mit Ihren Schülern sofort lossingen und -musizieren können. Dabei werden moderne Elemente der neuen Version und der strophenmäßige Aufbau der alten Version genutzt. Außerdem liefert der Protest-Song viele interessante Anknüpfungspunkte für eine inhaltliche Auseinandersetzung in Ihrem Unterricht.

Mit der aktuellen Ausgabe erhalten Sie alles, was Sie für die thematische und musikalische Umsetzung brauchen: vom Leadsheet und Liedtext der traditionellen Version sowie einem Arbeitsblatt, das den geschichtlichen Hintergrund des Protest-Songs beleuchtet, bis hin zum neuen eigenen Arrangement von „Bella ciao“ mit allen Einzelstimmen.
Natürlich finden Sie auf den 10 Seiten im Heft auch viele Hintergrundinformationen zum Elektro-Mix und der Netflix-Serie „Haus des Geldes“ sowie zur Entstehung des Liedes. Die alte, die neue sowie die Lugert-Version (inkl. Playbacks) von „Bella Ciao“ hält die Audio-CD bereit. Hier können Sie die aktuelle Ausgabe Praxis des Musikunterrichts jetzt gratis testen.

Außerdem in dieser Ausgabe: LEA, Sia und mehr
Natürlich bietet Ihnen diese Ausgabe Praxis des Musikunterrichts weitere spannende aktuelle Hits fürs Klassenmusizieren: Mit „Leiser“ von LEA erhalten Sie zum Beispiel eine bekannte Ballade, die als Band-ohne-Noten-Arrangement auch für Schüler aufbereitet ist, die keine Noten lesen können. Für die Stunde zwischendurch gibt es ein leicht umsetzbares Arrangement zum beliebten Song „Cheap Thrills“ (Sia) sowie verschiedene Warm-ups mit Übe-Tipps. Und auch wenn es noch weit weg scheint: Die Weihnachtszeit naht! Damit Sie gut vorbereitet sind, finden Sie in dieser Ausgabe einen Mitspielsatz und viele Umsetzungsideen zum Traditional „Carol Of The Bells“.

Alle Artikel dieser Ausgabe: www.lugert-verlag.de/praxis-des-musikunterrichts

Jetzt gratis testen
Starten Sie das neue Schuljahr mit frischen Ideen und sichern Sie sich Ihr Gratis-Kennlernpaket jetzt. Einfach hier unser Online-Formular ausfüllen und wir schicken Ihnen die aktuelle Ausgabe (inkl. CD) kostenlos zu:
www.lugert-verlag.de/praxis-des-musikunterrichts

Wir wünschen einen tollen Start ins neue Schuljahr!