Das Praxismagazin für die wichtigen Jahre von 2 bis 6

Jetzt Heft + CD GRATIS bestellen!

Musik eröffnet Kindern vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Schon die ersten Berührungen mit Musik sollten kompetent gestaltet sein, denn gerade die ersten Jahre sind besonders wichtig.

Mit Musik in der Kita helfen wir Ihnen, den Kindern schöne und prägende Erfahrungen mit Musik zu ermöglichen. Mit vielfältigen musikalischen Ideen für Ihren Kita-Alltag haben Ihre Kinder und auch Sie mehr Spaß beim Umgang mit Musik. Wir decken die gesamte Breite der Musik ab: Singen, Bewegen, Musizieren, Hören, Instrumente Basteln…

Wir liefern Ihnen eingängige neue Lieder, die sofort ins Ohr gehen und für gute Laune sorgen. Sie erhalten außerdem tolle Ideen zum Einsatz klassischer Musik in Ihrer Kita. Die Vielfalt dieser bunten Mischung wird Ihren Kita-Alltag bereichern.

Alle Beiträge sind für den Praxiseinsatz in Ihrer Kita gemacht: leicht verständlich und direkt umsetzbar, selbst wenn Sie nicht besonders musikalisch sein sollten. Trotzdem ist alles theoretisch fundiert und gut erklärt, so dass Sie auch Ihr Fachwissen erweitern.

Zu jedem Heft gibt es eine CD, die für den Praxiseinsatz besonders wertvoll ist. Sie hilft Ihnen dabei, die Lieder schnell zu lernen. Mit den Playbackversionen auf der CD können Sie außerdem sofort mit den Kindern loslegen. Elke Gulden und Bettina Scheer sorgen als Herausgeberinnen für Qualität und Praxistauglichkeit.

Musik in der Kita erscheint vierteljährlich, so dass Sie immer mit neuen Ideen versorgt sind.

Musik in der Kita 19

Schon steht der Herbst vor der Tür – und draußen wird es wieder dunkel und ungemütlich. Höchste Zeit für Ideen im Bewegungsraum: Mit dem Pophit „You’ve Got a Friend in Me“ aus Toy Story ist das düstere Wetter wie weggeblasen. In der aktuellen Ausgabe stecken außerdem viele Anregungen für Mini-Musicals zum Thema „Freundschaft“. Oder Sie nähern sich spielerisch den musikalischen Parametern leise-laut und schnell-langsam. Anna Andante, Lars Largo und Co. helfen Ihnen dabei …

Pophit: „You’ve Got a Friend In Me“
Ein positiver Song zum Thema „Freundschaft“

Elke Gulden und Bettina Scheer

Seit dem Film „Toy Story“ kennt jedes Kind diesen Song – und jetzt wird dazu getanzt! Mit den einfachen Bewegungen sind Sie schnell für die Bewegungsstunde vorbereitet.

Was rollt denn da?
Durch den Herbst mit der Kastanie Kastaniella

Anett Kölpin

Gehen Sie mit der Kastanie Kastaniella gemeinsam auf eine musikalische Entdeckungsreise: Musizieren Sie mit den Früchten, gehen Sie „Kastanien sammeln“ im Bewegungsraum und kullern Sie zum Lied „Kastanie, Kastanie“ durch den Raum. Dabei wird neben der räumlichen Vorstellung auch das Wissen über Bäume und Früchte erweitert.

Ha, ho, so sind Piraten!
Ein Bewegungslied und Spielideen für waschechte Seeräuber

Kati Breuer

Ahoi, ihr Landratten! Essen fassen, zum Klabautermann! Das hört man am 19. September überall auf der Welt – denn es ist „Sprich-wie-ein-Pirat-Tag“. Mit einem Bewegungslied und vielen Praxisanregungen werden auch aus Ihren Kita-Kindern waschechte Seeräuber.

Wie klingt meine Kita?
Klangräume erforschen und musikalische Geschichten erfinden

Andrea Rittersberger

Ein stiller Raum, eine Kindergruppe – und viel Platz zum musikalischen Experimentieren und Erfahren. Dabei wird nicht nur der Wortschatz erweitert, sondern auch die Kreativität geweckt. Welche Gegenstände können wir zum Klingen bringen? Das Lied „Im Zauberwald“ schafft einen idealen Zugang zum Forschen und Formulieren.  

Leise und laut, schnell und langsam
Dynamik und Tempo ausprobieren und erfahren

Elke Gulden und Bettina Scheer

Musikalische Parameter zu differenzieren und zu benennen ist für Kinder meist sehr abstrakt. Die Piktogramme mit Figuren in diesem Artikel visualisieren Begriffe wie „Andante“ und „Forte“ – und helfen so den Kindern, sie zu unterscheiden. Wenn sie sich dann verschieden schnell zu Musikstücken durch den Raum bewegen und in unterschiedlicher Lautstärke musizieren, erleben sie die Begriffe mit dem eigenen Körper und verinnerlichen sie schnell.

Raus aus den Schuhen!
Musikalische Übungen für entspannte und aktivierte Füße

Tanja Draxler-Zenz

Der Kita-Alltag kann manchmal ganz schön stressig sein. Um zur Ruhe zu kommen, helfen Wahrnehmungsübungen, bei denen die Kinder ganz bewusst ihren Körper spüren. In diesem Artikel wird der Fokus auf die Füße gelegt. Ob mit Klangschalen, einem „klingenden Fußweg“ oder dem Lied „Die Erde begrüßen“ – vielfältige Übungen ermöglichen es den Kindern, sich zu erden und Energie für neue Aufgaben zu tanken.

Ein Vogel findet Freunde
Zwei Lieder zum Bewegen und Begleiten

Martin Buntrock

Ein Mini-Musical auf die Bühne zu bringen ist oft nicht leicht. Martin Buntrock stellt zwei Lieder vor, die sich hervorragend dafür eignen. Mit dabei sind eine Geschichte, Musizierideen, Bewegungsanweisungen sowie Tipps und Tricks für eine Aufführung. Das Thema Freundschaft wird dabei ganz spielerisch besprochen.

Musik und Kunst im Herbst
Der Farb-Klang von Stadt und Land

Karin Scholz

Folgen Sie den künstlerischen Spuren Paul Klees und kreieren Sie mit Kartoffeldruck herbstliche Wälder und bunte Städte. Zum „Regenbogen-Reggae“ werden die Kinder danach wieder aktiv.

Wolle Wassermann und Adele Makrele
Eine spritzige Mitmach-Geschichte mit Klangexperimenten

Susanne Steffe

Zu einer Geschichte mit Wasser experimentieren macht Kindern viel Spaß. Blubbern, quietschen, tröpfeln – welche Geräusche können wir noch erzeugen? Ein spritziges Mitmach-Abenteuer inklusive Audio-Aufnahme. 

Der kleine Löwe
Ein Mini-Musical für Krippe und Kindergarten

Matthias Meyer-Göllner

Ein Löwe spaziert durch die Landschaft und trifft viele weitere Tiere: Anhand eines einfachen Liedes lässt sich schnell eine Handlung auf die Beine stellen. Schritt für Schritt entsteht so eine ganzheitliche Umsetzung des Liedes mit Bewegen, Singen und Musizieren. 

U3

Tuckern wie ein Laster
Durch ein Bewegungslied die Fahrzeuge kennenlernen

Christa Baumann und Stephen Janetzko

Verkehrsgeräusche nachzuahmen ist schon für die Jüngsten das Größte. Brummen wie ein Auto, tuckern wie ein Laster und klingeln wie ein Fahrrad – das neue Lied von Stephen Janetzko lädt die Kinder dazu ein. Und auch Bewegungen bieten sich an: „Die Busse fahren dieses Mal gemütlich über Berg und Tal …“

U3

Klassik in der Krippe
Spielen und Singen zum Märchen „Aschenputtel“

Petra Mengeringhausen

Ein Märchen, das sich prima zum Mitmachen eignet: Zur Geschichte von „Aschenputtel“ musizieren die Kinder, spielen die Handlung nach und hören aktiv klassische Musik.

Testen Sie "Musik in der Kita"!

Sie können sich jetzt einmalig ein Prüfpaket GRATIS für nur 3,50 € (zzgl. 3,50 Versandkosten) bis zum 30.09.2018 bestellen. Sie erhalten dann die aktuelle Ausgabe inkl. CD zugeschickt. Sind Sie nicht überzeugt, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine Nachricht. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD ab der folgenden Ausgabe im Abonnement.

Füllen Sie einfach dieses Formular aus und wir schicken Ihnen die aktuelle Ausgabe mit CD  zu.

Prüfpaket-Bestellformular

Bezugsbedingungen

Sie können sich jetzt einmalig ein Prüfpaket GRATIS für nur 3,50 € (zzgl. 3,50 Versandkosten) bis zum 30.09.2018 bestellen. Sie erhalten dann die aktuelle Ausgabe mit der dazugehörigen Audio-CD zugeschickt. Wenn Sie nicht überzeugt sind, senden Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eine schriftliche Nachricht zu. Hören wir nichts von Ihnen, erhalten Sie die Zeitschrift mit CD regelmäßig zum günstigen Jahresabo-Preis.Prüfpakete sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Die aktuelle Ausgabe als Prüfpaket können wir Ihnen leider nur solange der Vorrat reicht liefern, ansonsten erhalten Sie eine der früheren Ausgaben.
Wenn Sie sich direkt für ein Abonnement entscheiden und vorher kein Prüfpaket bestellt haben, erhalten Sie die erste Ausgabe Ihres Abos als Begrüßungsgeschenk kostenlos.
Hier können Sie ein Direktabonnement bestellen.
Abo-Preise (jährlich): 34,90 € / Fr. 52,40 ohne CD, 69,90 € / Fr. 104,90 mit CD (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten in Höhe von 8,00 EUR pro Jahr im Inland bzw. 10,00 EUR pro Jahr im Ausland / Fr. 14,00 ohne CD, Fr. 14,00 mit CD). Die Mindestlaufzeit des Abonnements beträgt ein Jahr. Es läuft weiter, wenn nicht 6 Wochen zum Ende des Bezugsjahres gekündigt wird. Alle Preise zzgl. Versandkosten und gegen Rechnung zahlbar.Wenn Sie eine unserer Zeitschriften abonnieren, können Sie auch frühere Ausgaben oder die Ausgaben unserer anderen Zeitschriften zum günstigen Abonnenten-Preis kaufen (solange der Vorrat reicht).
Um dem pädagogischen Nachwuchs den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, bieten wir nun jedem Erzieher in der Ausbildung die Möglichkeit, die Musik in der Kita mit dem Vorteilsrabatt von 25% zu abonnieren und damit viermal jährlich aktuelles und didaktisch aufbereitetes Unterrichtsmaterial zu erhalten.
Diese Sonderkonditionen gelten für die gesamte Dauer des Referendariats.