Dieses Arrangement ohne Noten bezieht jeden einzelnen Schüler mit ein

Mit diesem Song hat Sido mal wieder einen Hit gelandet: „Tausend Tattoos“ ist sicherlich auch bei Ihren Schülern beliebt. Und was macht mehr Spaß, als die eigenen Lieblingssongs im Musikunterricht selbst nachzuspielen? In der neuen Ausgabe Praxis des Musikunterrichts finden Sie dafür ein Arrangement, das komplett ohne Noten auskommt und jeden einzelnen Schüler zum Singen, Rappen und Musizieren einlädt.
Lernen Sie das Heft mit CD jetzt gratis kennen und überraschen Sie Ihre Schüler mit Sidos Hit.

So bringen Sie Ihre Schüler auf den Band-Geschmack
Jedes Pattern ist mit jedem anderen kombinierbar – daher ist „Tausend Tattoos“ ideal als Baukastensong einsetzbar. Legen Sie direkt mit Ihren Schülern los: Von Drums und Becken über Bass und E-Gitarre bis zum E-Piano werden für alle Instrumente unterschiedliche Schwierigkeitsstufen vorgestellt. Tipps, wie Gesang und Rap gelingen und weitere didaktische Hinweise zur Umsetzung erhalten Sie ebenfalls im Heft. Dazu gibt es das Leadsheet zum Chorus und den Liedtext.

Auf der beiliegenden CD finden Sie den Song im Original und als Playback sowie weitere hilfreiche Hörbeispiele, damit das Musizieren als Band ohne Noten erfolgreich ist. Hier können Sie die aktuelle Ausgabe jetzt gratis testen.

Ideen für den fächerübergreifenden Unterricht
Das Songthema eignet sich außerdem besonders gut für den fächerübergreifenden Unterricht: Sprechen Sie zum Beispiel im Ethik- oder Werte und Normen-Unterricht mit den Schülern über Pro und Contra von Tattoos oder thematisieren Sie Sidos Biografie, die dem Song zugrunde liegt.

Das erwartet Sie noch in dieser Ausgabe …
Sie suchen immer nach aktuellen Hits zum Klassenmusizieren? Dann freuen Sie sich in der neuen Praxis des Musikunterrichts auch auf „Giant“ von Calvin Harris und Rag’n’Bone Man. Vom Leadsheet über die Einzelstimmen bis hin zum Arbeitsblatt und den Hörbeispielen auf CD erhalten Sie alles, was Sie brauchen. Für die schnelle Unterrichtsstunde zwischendurch finden Sie diesmal auch jede Menge im Heft: Warm-ups mit Salsa Groove, Musizier-Ideen mit Boomwhackers oder den Pattern-Song „Nevermind“ (Dennis Lloyd).

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie hier: www.lugert-verlag.de/praxis-des-musikunterrichts

Jetzt GRATIS testen
Auf 62 Seiten liefert Ihnen Praxis des Musikunterrichts umfangreiches Unterrichtsmaterial, Noten, Begleitpatterns, Arbeitsblätter und mehr. Die beiliegende CD enthält die Original-Songs sowie zusätzliche Hörbeispiele, die Ihnen das Einstudieren der Songs erleichtern. Bereichern Sie Ihren Unterricht mit aktuellen Themen und Hits, die Ihre Schüler mitreißen.

>> Sichern Sie sich jetzt hier die aktuelle Ausgabe gratis zum Kennenlernen.