Osterangebot Stationenlernen

Stationenlernen als alternative Lehr- und Lernmethode erfreut sich großer Beliebtheit. In unserer erfolgreichen Reihe finden Sie viele Lernzirkel zu zentralen Themen des Musikunterrichts – kompetent ausgearbeitet und praxiserprobt. Themen wie Romantik, Barock, Tanz, Konzert, Neue Musik, Polyphonie, Impressionismus stehen immer wieder auf Ihrem Programm. Auch an Komponisten wie Mozart, Haydn, Beethoven und Schubert führt kein Weg vorbei. Nutzen Sie unser Osterangebot und erweitern Sie Ihre Materialsammlung zum Vorzugspreis! Bestellen Sie vier Hefte und zahlen Sie nur drei. Dieses Angebot gilt nur bis Ostern. Es endet am 01.04.2013.

Den ganzen Artikel lesen!

Die 5 größten Missverständnisse zum Stationenlernen im Musikunterricht

Stationenlernen im Musikunterricht optimal einsetzen Stationenlernen liegt voll im Trend. Inzwischen ist die alternative Lehr- und Lernmethode in nahezu allen Fächern und Schulen angekommen. Das erste Heft der erfolgreichen Reihe „Stationenlernen im Musikunterricht“ des Lugert Verlags ist bereits im Jahr 2002 erschienen. Seitdem ist die Reihe auf 16 Hefte angewachsen, die heute viele zentrale Themen des Musikunterrichts abdecken und als Lernzirkel aufbereiten. So sehr die Lernzirkel seither auch Verbreitung gefunden haben, gilt es doch einige Grundsätze zu beachten, um das volle Potenzial dieser Methode auszuschöpfen. Was ist also zu tun, damit der Unterricht reibungslos und effektiv vonstatten geht? Heidi Thum-Gabler, […]

Den ganzen Artikel lesen!

Musikunterricht und Computer 2013

Die neue Ausgabe von Musikunterricht und Computer ist erschienen. Wie Popmusik funktioniert, sieht man am besten beim kreativen Umgang mit dem Rohmaterial. Am Beispiel des frisch gekürten Grammy-Gewinners Gotye und den Einzelspuren zu seinem Megahit „Somebody That I Used To Know“ zeigen wir Ihnen, wie kreatives Remixing funktioniert. Weitere interessante Beiträge befassen sich mit dem Komponieren von Zwölftonmusik am Handy (mit Bezug zu den Zentralabi-Themen 2013-2015 in NRW!), dem mobilen Lernen und Lehren mit Wikis, Blogs und Tablets, der Vertonung von Filmausschnitten am Computer und den rechtlichen und technischen Aspekten des Einsatzes von YouTube im Unterricht. Hier können Sie die […]

Den ganzen Artikel lesen!

Musikunterricht und Computer 2012 als Gratis-Download

In der Ausgabe 2012 zeigt unsere Kaufberatung Recording, wie man mit wenig Aufwand professionelle Aufnahmen erstellen kann – vom einfachen Stereo-Mitschnitt bis zum professionellen Mehrspur-Recording. Die Marktübersicht Notationsprogramme informiert Sie darüber, welche Software der Markt aktuell bietet und worauf es im Schuleinsatz besonders ankommt. Ein spannender Praxisbeitrag zur Polyphonie führt vor, wie man mit dem „AVS Video Editor“ eine Fuge als Bild-in-Bild-Video gestaltet. Andere Beiträge zeigen, wie man Neue Musik mit dem Matrix-Editor komponiert oder ein virtuelles Vogelstimmen-Konzert erstellt mit dem „Jingle-Player“. Last not least gibt es eine innovative Einführung in die Produktion von elektronischer Popmusik mit Loops sowie einen […]

Den ganzen Artikel lesen!

Praxis des Musikunterrichts 113 mit „Lila Wolken“

Kaum ein deutscher Künstler ist bei jungen Hörerinnen und Hörern so beliebt wie Marteria, der seit geraumer Zeit auch mit seinem Alter Ego Marsimoto agiert. Der im Unterricht gut spielbare Titel „Lila Wolken“ konnte in den Charts noch einmal richtig zulegen und bietet auch aufgrund einiger technischer Besonderheiten eine gute Gelegenheit sich mit dem Thema Pitch-Shifting zu befassen. Der Song „Little Talks“ aus dem Frühjahr 2012 ist schon jetzt ein Klassiker für das Klassenmusizieren und darf natürlich auch in PdM 113 nicht fehlen. In der Rubrik „Populäre Klassik“ befasst sich Autor Thomas Krettenauer diesmal mit einem Exoten, dem „Cold Song“ […]

Den ganzen Artikel lesen!

Neu „Praxis Pop“: Singer-Songwriter – voll im Trend!

Singer-Songwriter haben wieder Konjunktur, seit Musiker wie Ed Sheeran, Milow oder Tim Bendzko ins Rampenlicht getreten sind. Das neue Heft aus unserer beliebten Reihe „Praxis Pop“ beschäftigt sich mit der Frage, was man unter dem Begriff Singer-Songwriter versteht, und zeichnet mit ausgewählten Hörbeispielen die geschichtliche Entwicklung von den Anfängen und der Folk-Bewegung bis zu den Singer-Songwriterinnen der späten 90er Jahre nach. Zwei Songs werden ausführlich vorgestellt: Mit „The A-Team“ von Ed Sheeran ist ein ganz aktueller Song im Heft vertreten, während „Luka“ von Suzanne Vega für einen Klassiker der 1980er-Jahre steht. Zu beiden Songs gibt es Hintergrundinformationen, inhaltliche Aufgaben und […]

Den ganzen Artikel lesen!

Gipsy-Musik, Peter Fox und „I Follow Rivers“ in Musik und Unterricht 109

Die neue Ausgabe unserer Gymnasial-Zeitschrift „Musik und Unterricht“ bietet einen attraktiven und facettenreichen Einblick in das Thema „Gipsy“. Eine Einführung in den andalusischen Flamenco zeigt wichtige Aspekte für den Einsatz im Unterricht auf und bietet attraktive Beispiele für die Praxis. José Felicianos Pop-Klassiker „The Gipsy“ haben wir aufbereitet für das Klassenmusizieren und den Schulchor. Wie stark Zigeuner-Klischees in der Romantik vorherrschten, zeigen wir schließlich am Beispiel der Operette „Gräfin Mariza“. Abgerundet wird das Schwerpunktthema durch eine kommentierte Filmographie zur Musik der Sinti und Roma. Mit „I Follow Rivers“ von LYKKE LI bietet die Zeitschrift natürlich wieder einen aktuellen Pop-Hit. Neben […]

Den ganzen Artikel lesen!

Auf Wolke 7 mit Praxis des Musikunterrichts 112

In der Rubrik Aktuell steht mit Wolke 7 ein Heroe der deutschsprachigen Hip-Hop-Szene im Vordergrund. Max Herre ist als Gründungsmitglied des Freundeskreis einer der wichtigsten Vertreter des Concious Rap in Deutschland und konnte mit seinem neuen Album Hallo Welt!, von welchem der Titel stammt, an alte Erfolge anknüpfen. Zum 50-jährigen Bestehen der Rolling Stones gibt es gut spielbares Arrangement des Klassikers You Cant Always Get What You Want. In PdM 112 gibt es nach längerer Pause wieder einen Titel, der für einen Poptanz in der Schule umgesetzt wurde. Mit Auld Lang Syne haben wir diesmal ein Stück für die Weihnachtszeit ausgesucht, welches […]

Den ganzen Artikel lesen!

Musik und Unterricht 108: Punk, Party und fächerverbindender Unterricht

Fächerverbindender Unterricht ist nicht leicht – zumindest im Fach Musik. Unsere Autoren zeigen Ihnen im neuen Heft die Welt des bilingualen Musikunterrichts, die gekonnte Verschmelzung von Malerei, Tanz, Medien und Musik zu einer Gesamt-Performance sowie eine fächerverbindende Einheit rund um den „Überlebenden aus Warschau“, die über Analysen und ein kurzes Antippen der Historie hinausgeht. Attraktiv für die Unterrichtspraxis ist unser videobasiertes Percussion-Modul, das den professionellen Umgang mit Instrumenten wie der Conga, Bonga, Guiro oder auch dem Shaker vermittelt. Dazu gibt es ein umfangreiches Stationenlernen sowie ein interessantes Multimedia-Memory-Spiel mit Klängen und Bildern. Abgerundet wird das Heft wie immer durch aktuelle […]

Den ganzen Artikel lesen!

Praxis des Musikunterrichts 111

Aus dem aktuellen Heft In der Rubrik „Aktuell“ steht mit „Too Close“ diesmal ein Song im Vordergrund, der sich auszeichnet durch seinen elektronischen Sound. Der in den Medien äußerst populäre Song von Alex Care ist nicht nur ein gut spielbarer Titel, er bietet auch einen guten Einstieg in eine kleine Unterrichtseinheit zum Thema „Die Geschichte der elektronischen Musikinstrumente“. Der Erfolgsautor Felix Janosa (Ritter Rost) widmet sich in seinem Beitrag dem musikalischen Prinzip des Hoquetierens und überträgt dies in einem selbstkomponierten Song auf Boomwhackers und Percussioninstrumente. Bo Diddley hat in den 50er-Jahren einen berühmten Rhythmus geprägt, den Bo-Diddley-Beat. Grund genug, sich im […]

Den ganzen Artikel lesen!
Sidebar