Wie Sie diesen anspruchsvollen Song von Alice Merton erfolgreich mit Ihrer Klasse umsetzen
Selten spielt der Bass eine so tragende Rolle wie im aktuellen Hit „No Roots“ der deutsch-irischen Musikerin Alice Merton. Und: Er hat’s in sich! Damit das Klassenmusizieren gelingt und Ihre Schüler ein Erfolgserlebnis verbuchen können, liefert Ihnen die neue Ausgabe Praxis des Musikunterrichts Mitspielsätze mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad – und diverse Arrangements nach dem Baukastenprinzip. Bestellen Sie jetzt Heft und CD gratis und der Unterricht kann beginnen!

So gelingt die erfolgreiche Umsetzung von „No Roots“!
Holen Sie den Hit, den viele aus der Vodafone-Werbung kennen, in den Musikunterricht. Die aktuelle Ausgabe liefert Ihnen Leadsheet und Mitspielsätze für Bass, Percussion, Drums, Strings, Stabspiele sowie den Song (Original und Playback) und die Soundfiles zu den Instrumenten auf CD.

Das eingängige Bass-Riff des Songs klingt im ersten Moment eher einfach, entpuppt sich bei genauerem Hinhören und Nachspielen aber als echte Herausforderung für die Schüler. Im Heft finden Sie daher eine leichte und eine schwere Basslinie sowie die Bassfigur zum Anhören auf der beliegenden CD. Alle Arrangements sind zudem als Baukastensystem angelegt und bieten genügend Differenzierungsmöglichkeiten für erfolgreiches Musizieren mit der ganzen Klasse oder in der Band. Erläuterungen zum Song-Aufbau und methodische Überlegungen unterstützen Sie bei der Umsetzung.
Achtung: Hier geht’s zur Gratis-Ausgabe (Heft und CD).

Außerdem gibt’s im Heft …
… einen Vergleich von drei Cloud-Programmen für die Arbeit im Musikunterricht, einen Beitrag über  Hip-Hop-Texte als Teil einer lebendigen Jugendkultur (inkl. Arbeitsblätter zum Deutsch-Rap und Samy Deluxe „Minimi“) – und natürlich viele weitere Hits zum Klassenmusizieren:

  • „Unter den Wolken“ (Die Toten Hosen): Viele Ihrer Schüler können keine Noten lesen? Macht nichts – hier kommt ein „Band ohne Noten“-Arrangement zum aktuellen Hit.
  •  „She’s Leaving Home“ (The Beatles): Sichern Sie sich 10 Seiten zum popmusikalischen Meisterwerk, inkl. Mitspielsatz und Arbeitsblatt zur Problematik „Von zu Hause fortlaufen“.
  • „I Still Haven’t Found What I’m Looking For“ (U2): Bringen Sie Ihren Schülern Stil und Geschichte des Songs näher, sprechen Sie über den philosophischen Text und nutzen Sie die Arrangement-Bausteine für die musikpraktische Erfahrung. Alles, was Sie dazu brauchen – inklusive Arbeitsblatt – finden Sie im Heft und auf CD.
  • „I’m The One“ (Khaled): Ob für die Arbeit zwischendurch oder die Vertretungsstunde – das Rhythmuspattern zu diesem aktuellen Hit ist schnell umgesetzt.

Die Songs als Original- und Playbackversionen sowie weitere Hörbeispiele gibt’s auf der CD.

Alle Artikel finden Sie außerdem hier: www.lugert-verlag.de/praxis-des-musikunterrichts

Lernen Sie Praxis des Musikunterrichts jetzt kennen und holen Sie sich aktuelle Hits und Praxisanregungen in den Sekundarstufenunterricht:
Hier bestellen Sie Heft und CD gratis!