Riesigen Dank an unsere Leser für das viele tolle Feedback zur neuen Musik in der Kita

Die neue, komplett überarbeitete Musik in der Kita ist diese Woche in den Kitas angekommen. Und wir können sagen: Das Feedback unserer Leser ist überwältigend! Vielen Dank dafür! Für alle, die die aktuelle Ausgabe noch nicht kennen: Bis Dienstag, 31.01., gibt es Heft und CD noch als GRATIS-Testpaket.

IMG_9354_2Endlich ist der Kita-Song da!
Viele, die auf unserem "Musik in der Kita-Kongress 2016" in Essen dabei waren, haben sich schon auf den Kita-Song samt Choreografie gefreut. Aber auch neue Leser schreiben uns auf Facebook, per Mail oder auf unserer Website, dass sie zu „Wir singen, tanzen, musizieren“ bereits mit ihren Kita-Kindern gesungen und getanzt haben und „dabei richtig Stimmung aufkommt“.

„Man kann sich schnell was rauspicken“
Auch Anne Schlesinger (32), Erzieherin in einer Kita in Hilbersdorf, ist begeistert vom aktuellen Heft: „In dem neuen Layout ist alles noch viel übersichtlicher dargestellt. Man kann sich schnell was rauspicken.“

So überzeugen Sie Ihre Kollegen davon, wie wichtig Musik im Kita-Alltag ist …
Mit der neuen Musik in der Kita will sie auch ihre Kollegen überzeugen, Musik noch stärker in den Kita-Alltag einzubinden.„Viele meiner Kollegen haben scheinbar etwas Scheu, den Alltag hier und da musikalisch zu gestalten. Zudem sind sich einige unsicher, wie sie Musik am besten im zeitlich durchgeplanten, stressigen Kita-Geschehen integrieren können.“

„Meine größte Herausforderung ist es, meine Kollegen von der Bedeutsamkeit zu überzeugen, mit Musik Rhythmusgefühl zu vermitteln, Sprache, Kreativität und Bewegung zu fördern. Es ist so einfach, Musik spontan im Kita-Alltag einzubinden – vor allem, wenn man gute Materialien hat wie die ‚Musik in der Kita‘!“

Im aktuellen Heft gibt es wieder viele Ideen, wie man musikalisch in den Kita-Tag startet: Anne Schlesinger gefällt vor allem die rhythmische Spielidee zum Artikel „Welche Sprache sprichst du?“: „Die Kinder klatschen ‚Guten Morgen‘ in ihrer Muttersprache oder der ihres Freundes. Das Poster, das dieser Ausgabe gratis beiliegt, verdeutlicht, wie es funktioniert. Auch Erzieher mit wenig Rhythmus-Gefühl können also direkt einsteigen. Dazu gibt es noch das Lied ‚Bruder Jakob‘ mit Noten, Text in verschiedenen Sprachen und tolle Hörbeispiele auf der CD.“  

„Der Morgenkreis ist damit vorbereitet, ohne dass man sich etwas zusammengooglen, Vorlagen kopieren oder Lieder raussuchen musste. Die Hürde, den Kita-Alltag musikalisch zu starten, ist somit wirklich nicht hoch.“

Besonders gut gefallen der 32-jährigen Erzieherin in der neuen Ausgabe auch die Lieder: „Der aktuelle Hit ‚Love My Life‘ von Robbie Williams ist der Hammer! Und der Kita-Song ‚Wir singen, tanzen, musizieren‘ verleitet sofort zum Mitsingen und Mittanzen. Die Lieder gibt’s im Original und als Playback auf der CD, die Choreografie im Heft – für den Kita-Song sogar auf YouTube."

„Auch hier sage ich: ‚Es ist alles da. Einfach machen!‘ Und spätestens wenn meine Kollegen sehen, wie es die Kinder packt, dann ist auch ihnen klar: Das funktioniert!“

Sie haben Ihre Gratis-Testausgabe noch gar nicht angefordert?
Überzeugen auch Sie sich vom Praxisnutzen der neuen Musik in der Kita. Dienstag endet der Test-Zeitraum: Bis dahin können Sie Heft, CD und Poster noch kostenlos bestellen.
Hier geht‘s bis zum 31.01.2017 zum GRATIS-Testpaket.