Sie wollen einen Song mit Ihren Schülern auf die Beine stellen, doch nicht alle beherrschen die Instrumente gleich gut? 

Dann ist die Zeit reif für ein Prüfpaket der neuen "Praxis des Musikunterrichts".

Mit „Sugar“ ist dem jungen DJ Robin Schulz ein waschechter Nr.1-Remix gelungen, der sich bestens für Ihren Musikunterricht auf jeder Niveaustufe eignet: Der groovige Beat und die ohrwurmtaugliche Melodie lassen sich gut mit Drums, Gitarren, Keyboard und Gesang nachspielen. Holen Sie sich jetzt das vollständige „Band-ohne-Noten“-Arrangement mit Leadsheet, Textblatt sowie Original- und Playbacktrack! Hier geht’s zum Heft plus CD.

Noch mehr Groove beim Klassenmuszieren: „Waiting For Love“

Weiter geht’s mit „Waiting For Love“ des schwedischen DJs Avicii. Durch den ebenfalls überschaubaren Aufbau steht auch hier der schnellen Umsetzung nichts im Wege. Neben einer Partitur im Heft finden Sie ein zusätzliches „Band-ohne-Noten“-Arrangement auf der CD.

PdM125_Titel_webIm „Avicii-Contest“ müssen Ihre Schüler zudem verschiedene Fragen rund um den Musiker und seinen Song recherchieren. Hier ist vor allem die Initiative Ihrer Schüler gefordert, was Sie beim Unterrichten entlastet. Und nach der Analyse der beiden offiziellen Videos zu „Waiting For Love“ auf der CD geht’s ans eigene Drehbuch. Holen Sie sich jetzt das spannende Unterrichtsmaterial!

Mehr Rhythmus beim Klassenmusizieren, mehr Spaß an der Gitarre

Kombinieren Sie Schlagzeug, Schellenringe und Shaker mit Tischen und Stühlen und machen Sie ganz einfach Musik mit Alltagsgegenständen! Wenn bekannte Klänge auf unerwartete Sounds treffen, entstehen spannende Klangwelten im Musikraum. 

Im zweiten Teil der Serie „Faszination Gitarre“ erfahren Sie außerdem alles über die Greifhand. Mit einfachen Übungsbeispielen im Heft und Playbacks auf der CD lernen Sie das Melodiespiel und grundlegende Techniken der Phrasierung. Hier finden Sie alle Inhalte im Überblick.