Entschuldigung sagen und gemeinsam musizieren. Jetzt kostenloses Prüfpaket bestellen!

Entschuldigung sagen ist ein schönes Thema für den Unterricht – vielleicht rollen Ihre Schüler aber auch mit den Augen. Nicht jedoch, wenn Justin Bieber „Sorry“ sagt.

Zugegeben, Justin Bieber polarisiert. Auch wenn nicht jeder Ihrer Schüler den Sänger mag, wird die Auseinandersetzung mit dem Song garantiert zu einer sehr motivierenden Unterrichtseinheit für die ganze Klasse. Das gesamte Material dazu gibt es in der neuen „POPi.G. – Popmusik in der Grundschule“!

Das „Sorry“-Komplettpaket: Playback, Noten, Mitspielstimmen, Arbeitsblätter

Im aktuellen Prüfpaket bekommen Sie mal wieder das Komplettpaket für Ihren Unterricht GRATIS: Auf neun Seiten finden Sie Noten, Mitspielstimmen, Arbeitsblätter und natürlich sämtliche Informationen, die Sie zur Umsetzung brauchen. Nutzen Sie Original- und Playbacktrack auf der CD! Im Artikel lernen Sie, wie Sie selbst zu Originalaufnahmen in Tonarten mit vielen Vorzeichen mit einfachen Stabspielen ohne Halbtöne mitspielen können. Sichern Sie sich jetzt dieses umfangreiche Material für Ihren Unterricht GRATIS!

Und das ist nur einer von vielen Beiträgen:

  • Mit Rap, Beatbox und Bodypercussion verhexen Bibi und Tina Ihre Schüler gleich dreifach
     
  • Holen Sie sich den Rockklassiker „Under Pressure“ zum Minions-Film
     
  • Covern Sie „Hello“ von Adele mit Boomwhackers, Drehschläuchen und Schlagglocken nach der Vorlage der Band „Walk Off The Earth“ 

Banner_CoverTesten Sie „POPi.G. – Popmusik in der Grundschule“ jetzt GRATIS!
Praxisnah, ganz dicht an den Ohren Ihrer Schüler und leicht umsetzbar, selbst wenn Sie nicht Musik studiert haben: Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Prüfpaket! Bestellen Sie jetzt Ihr GRATIS Heft plus CD!