Der Becher-Rhythmus sorgt für gute Laune

Der Cup-Song ist sicher auch vielen Ihrer Schülern bekannt. Er animiert zum Mitmachen und sorgt für gute Laune. Ein guter Grund, ihn in Ihren Unterricht zu holen. Sie kennen den Cup-Song noch gar nicht? Hier finden Sie das Video dazu.Newsletterbild_PitchPerfect

Mit einem Song zum Becher-Rhythmus bringen Sie Ihre Klasse auf Trab. Das gute dabei: Sie brauchen nur ein paar Plastikbecher.

Der Cup-Song ist ein gutes Beispiel für das spielerische Musizieren mit Alltagsgegenständen. Anna Kendrick hat mit ihrem begeisternden Vortrag im Film „Pitch Perfect“ für zusätzliche Bekanntheit gesorgt. Es ist gar nicht so einfach, den Rhythmus zu halten und gleichzeitig zu singen. Durch den spielerischen Ansatz macht der Cup-Song einfach Spaß.

Die kommende Ausgabe von Popmusik in der Grundschule liefert Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit der Sie den Cup-Song in Ihren Unterricht holen können. Zu dem Playback zu „Alle Kinder lernen lesen“ machen Sie die ersten Übungen. Klare Illustrationen zeigen Ihnen die Handhabung der Becher in Einzelschritten und erleichtern Ihnen die Umsetzung in die Praxis. Mit etwas Übung bringen Sie Ihre Schüler bis zum Original-Cup-Song von Anna Kendrick.

Verschaffen Sie sich jetzt schon Mal einen Einblick in die Inhalte des neuen Heftes. Unter www.lugert-verlag.de/popig3 finden Sie zwei Filmbeiträge und weitere Zusatzmaterialien zu anderen Beiträgen in unserer neuen Ausgabe

Wenn Sie den Cup-Song in Ihren Unterricht bringen möchten, bestellen Sie einfach jetzt schon die kommende Ausgabe von „Popmusik in der Grundschule“ als Prüfpaket vor. Das kostet Sie nur 7 € inkl. Versand und Sie erhalten dafür Heft und CD mit vielen Anregungen für Ihren Unterricht. Wir schicken Ihnen Ihr Prüfpaket dann in zwei Wochen zu.