Endlich ist es soweit: Die neue Zeitschrift Popmusik in der Grundschule (POP i. G.) ist da!

Begeistern Sie Ihre Schüler mit aktueller Musik!
Die Formel ist einfach: Aktuelle Musik + Lebenswelt der Kinder + Identifikation der Kinder mit IHRER Musik = mehr Motivation durch Begeisterung + mehr nachhaltige Lernerfolge (nicht nur in der Musikstunde!).

Wie Sie wissen verfügt der Lugert Verlag über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Popmusik in der Schule. Nutzen Sie diese Erfahrungen auch für Ihren Unterricht.

Wenn Sie es noch nicht getan haben, bestellen Sie jetzt Ihr Prüfpaket und testen Sie die erste Ausgabe inkl. CD für nur 7 €. Hier geht es zur Bestellung.

Und nun die Inhalte der ERSTEN AUSGABE!

STARDUST mit Lena
Der aktuelle Hit bietet jede Menge Spielraum zum Mitsingen und Musizieren. Ein Hörrätsel, ein Steckbrief und mehr bringen Abwechslung und machen Lust auf „die neue Lena“ und ihre Musik.

Das Schlagzeug
Das Musikinstrument, mit direktem Bezug auf „Stardust“, wird erkundet und wichtige Perkussionselemente geklärt. Schlagzeug-Patterns stehen zum Üben bereit, die alternativ auch mit Körperinstrumenten gespielt werden können.

Fit wie ein Turnschuh
Der mitreißende Kinderpopsong „Fit wie ein Turnschuh“ lässt Kinderherzen und Kinderfüße hüpfen.

Disney’s „Shake it up“
„Shake it up“ aus der gleichnamigen Super RTL-Fernsehserie mit dem Untertitel „Tanzen ist alles“ bringt eine Choreografie mit Fotostrecke in Ihren Musikunterricht.

ICE AGE 4
Ob 1, 2, 3 oder 4: Die Kinohits „Ice Age“ kommen immer gut an. In der ersten Ausgabe unserer Zeitschrift steht das Lied aus dem gleichnamigen Hörspiel von Sid und Otto „Mein bester Freund“ im Mittelpunkt.
Darüber hinaus steht ein ungewöhnliches Trio auf unserem Unterrichtsplan: John Powell, der die Filmmusik zu Ice Age 4 komponiert hat; Ludwig van Beethoven, der mit seiner Musik Pate stand, und Scrat, der mit seiner Nusssucht zum Beispiel in Scratlantis Chaos pur schafft.

Songwriting einfach und effektiv
Exemplarisch zeigt Valerie mithilfe der Apple-Software „GarageBand“ für iPads, wie simpel und spannend sie ein tolles Musikstück produziert hat. Die Ergänzung zeigt, dass „Songwriting“ auch mit MAGIX Music Maker auf der Windowsoberfläche spielend einfach zu realisieren ist.

Wenn Sie es noch nicht getan haben, bestellen Sie jetzt Ihr Prüfpaket und testen Sie die erste Ausgabe inkl. CD für nur 7 €. Hier geht es zur Bestellung.