Carl Orffs Bedeutung für die Schulmusik ist wohl unbestritten. Sein Ansatz, Musik, Sprache und Bewegung zu einer Einheit zusammenzufassen, hat die Musikpädagogik nachhaltig geprägt. Und auch seine Bühnenwerke sind bis heute fester Teil des Repertoires.

Unser neues Heft „Carl Orff“ erweitert nun die erfolgreiche „Stationenlernen“-Reihe um ein wichtiges Thema für den Musikunterricht in der unteren Sekundarstufe. In 13 Stationen stehen Leben und Wirken des bayerischen Komponisten ebenso im Fokus wie seine Hauptwerke „Carmina Burana“, „Der Mond“, „Die Bernauerin“ und die Orff-Instrumente. Praxisorientierte Wahlpflichtstationen runden den Zirkel ab und bieten sprachliche, tänzerische und musikalische Zugänge zu Orffs vielfältiger Musik.

Die Begleit-CD enthält alle notwendigen Hörbeispiele sowie zusätzliches Notenmaterial. Der Lernzirkel richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7.

Nutzen Sie unser Subskriptionsangebot und zahlen Sie 18,- € statt 20,- €! Gültig bis einschl. 20.03.2013.

Hier geht es zur Bestellung.