Das Schülerarbeitsheft „Bach“ bietet auf 24 Seiten eine Einführung in das Leben und Werk von Johann Sebastian Bach. Der Komponist wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf, sang mit 8 Jahren im Schulchor und erhielt in Lüneburg eine Ausbildung als Chorsänger. Bis zu seinem Wirken als Leipziger Thomaskantor war es allerdings noch ein langer Weg, und die Karriere als Musiker fiel ihm nicht gerade in den Schoß. Dieses Arbeitsheft soll Schülerinnen und Schülern den Menschen und seine Musik näher bringen. Es beschränkt sich nicht auf musikalische Werke, sondern gibt sehr anschauliche Einblicke in Bachs weiteres Leben. Konflikte mit seinen Arbeitgebern werden ebenso […]

Den ganzen Artikel lesen!