sl_geistlichemusik_titel_web.jpgNie sind religiöse Unterschiede kontroverser diskutiert worden als heute. Interessante Einblicke in die musikalische Vielfalt der großen Weltreligionen bietet das neue Heft „Geistliche Musik“ aus der erfolgreichen Stationenlernen-Reihe. Der Schwerpunkt des Heftes liegt auf der abendländischen Kirchenmusikgeschichte. Vom gregorianischen Choral über Messe und Kantate bis zum Gospel, Taizé und zur „Vater-unser“-Version von Xavier Naidoo werden wichtige Ausprägungen christlicher Musik auf 32 Seiten vorgestellt. Darüber hinaus bietet das Heft interessante Exkursionen in andere wichtige religiöse Kulturkreise: Vom Islam und Buddhismus über das Judentum reicht der Bogen bis hin zu Themen wie Meditation und Tanz. Der Zirkel richtet sich an Schüler ab der neunten Klassenstufe und mischt in bewährter Weise Lernstationen mit praktischen Aufgaben. Die Begleit-CD enthält zahlreiche Hörbeispiele und Zusatzmaterialien.

Heft inkl. CD / € 18,- / Fr. 32.40 / Best.-Nr. 393