Die neue Kreativ in Kindergarten und Vorschule (Nr. 20) ist erschienen!

„Alle Welt hasset die Wahrheit, wenn sie einen trifft. Darum haben weise hohe Leute die Fabel erdichtet“. sagte Martin Luther einmal treffend. – Mit kaum einer anderen literarischen Gattung macht es mehr „Spaß“, die Wahrheit, natürlich die subjektive, zu sagen. Diese Methode ist in vielen Fachbereichen der Kinderpsychologie weit verbreitet.

„Ich wär jetzt eine Katze“, sagt Paula und krabbelt miauend auf dem Boden herum. Schleichend, die „Tatzen“ hebend, mal fauchend, mal schnurrend. Kinder identifizieren sich gern mit Tieren, ahmen ihre Verhaltensweisen nach und spielen ihre gerade geltende Vorstellung von Dingen, Erlebnissen und sich selbst mithilfe des Tieres beziehungsweise dessen Eigenschaften.

Erkunden Sie mit Kinder die Welt der klassischen Fabeltiere und fantasievoller Fabelwesen. Mit einem EXTRA in der Mitte des Heftes! Spielkarten mit kunstvollen Fabeltiermotiven von Franz Marc.

Gestalten: Mit Daumendialogen und Deckeltheater sowie fantasievoll gebastelten Drachen können Kinder Fabeln und eigenen Geschichten spielend ausleben. / Papa ist ein Löwe: Wenn Kinder ihre Familie oder auch andere Personen als Tiere malen, dann kann das Einblicke in Sichtweisen der Kinder geben. Nur Vorsicht vor zu schnellen Deutungen. Warum, sagt Ihnen Claudia Höly.

Musik: Bär und Maus, das Mini-Musical von Reiner J. Gross bietet jede Menge musikalische und inhaltliche Impulse für die Lehre, die am Ende steht: „Manchmal sind die Kleinen ganz groß!“. / Hartmut Höfele und Susanne Steffe bringen in ihrer gewohnt verspielten und kindernahen Weise Adebar in Lied, Tanz und Spiel in Ihren Kindergarten.

Ernährung: Was fressen Fabelwesen eigentlich? Zum Beispiel das Einhorn? Ganz klar: Lila Möhren! Und wie ernähren sich Drachen, Wichtel und Feen? Eine kleine Rezeptgeschichte klärt auf …

Erzählend: Wenn sich zwei kleine Zahnfeen um Leonies Milchzahn streiten und ein Wettrennen auf Pegasus und Drache Chedan veranstalten, wird es ganz schön aufregend in Leonies Traum …

Wir wünschen Ihnen fantasievolle und fabelhafte Stunden mithilfe dieser Zeitschrift und einen guten Start in den Herbst!
Beispielseiten und weitere Informationen erhalten Sie in unserem Online-Shop!

Und hier geht’s zum Direktabo