Solche Jubiläen konnten wohl bisher nicht viele feiern – die Ausgabe 100 einer musikpädagogischen Zeitschrift. „Praxis des Musikunterrichts“ oder „Die Grünen Hefte“, wie diese Zeitschrift am Anfang hieß, gehörte zu den innovativsten Zeitschriften in der ersten Hälfte der 1980er-Jahre und ist es noch heute. Oft kopiert und nie erreicht kann diese Zeitschrift mit Recht von sich behaupten, maßgeblich zu einer Neuorientierung in der musikpädagogischen Landschaft Deutschlands beigetragen zu haben. Lesen Sie zu 28 Jahren Geschichte der Musikpädagogik Beiträge von Wolfgang Martin Stroh und Volker Schütz.
Selbstverständlich wird in Ausgabe 100 nicht nur gefeiert und zurückgeschaut. Mit „Schöne neue Welt“ von Culcha Candela und „I Gotta Feeling“ von den Black Eyed Peas bieten wir Ihnen wieder zwei brandaktuelle Titel, die hervorragend für den Unterricht geeignet sind. Ein Beitrag zu Tschaikowskys Klavierkonzert Nr. 1 mit „Andantino semplice“ rundet die Palette des umfangreichen Angebots ab. Daneben finden Sie wieder viele brauchbare Tipps wie z. B. zum Umwandeln von MIDI-Dateien in Audio oder Anregungen zum schulpraktischen Klavierspiel.