muu95_titel_klein.jpgNeue Musik muss nicht trocken und theoretisch sein. Wie das geht, zeigt die gerade erschienene Ausgabe von Musik und Unterricht. Beim Schwerpunktthema „Neueste Musik“ haben wir besonderen Wert auf einen spannenden, praxisorientierten Zugang gelegt, der bei der Experimentierfreudigkeit der Schüler ansetzt und die Motivation fördert, neue und kreative Wege zu gehen. Dieter Schnebels „Blasmusik“ steht hier ebenso im Zentrum wie die „Stoppophonie“ – ein Werk für Instrumente und Stoppuhren. Wie weit wir das Thema fassen, zeigt der Einstiegsbeitrag über die Musik zur Amtseinführung von Barack Obama.
Für Popfreunde gibt es den aktuellen Hit „Irgendwas bleibt“ von der Gruppe „Silbermond“ im Chorsatz sowie den Rock-Klassiker „Sweet Home Alabama“, der durch Kid Rocks Sommerhit „All Summer Long“ wieder populär wurde. Der Jubilar Georg Friedrich Händel wird in einer Unterhaltsamen Einzelstunde zum Interviewgast in „Musik total“, während unser Multimedia-Experte eine pragmatische Einführung in das weite Themenfeld „E-Learning im Musikunterricht“ gibt. Unser „Standpunkt“ beleuchtet den Wettstreit zwischen Musizierklassen und traditionellem Unterricht.
Wie immer viel Spaß beim Lesen wünscht
Ihre Redaktion.