titel_gs09_nl.jpgEs ist nicht unbedingt üblich, die Förderung sozialer und personaler Kompetenzen, des Konfliktmanagements sowie Kommunikationstrainings in den musisch-kreativen Fächern zu verorten, obwohl nirgends unterschiedliche Kompetenzniveaus so deutlich werden wie in einer kooperativen Gruppenarbeit im Sport oder in einem gemeinsamen Problemlöseprozess bzw. einer kreativen Einzelarbeit in Musik oder Kunst.
13 Beiträge liefern Ihnen neue und Erfolg versprechende Ideen zum Thema „ICH – DU – WIR“, mit deren Hilfe die Kinder lernen, miteinander zu kooperieren und einander zu achten.

Fächerverbund
Der „Klassenadventskalender“ wird zunächst gemeinsam gebastelt und dann mit ungewöhnlichem Inhalt befüllt: Für jeden Tag gibt es ein Kooperationsspiel! Aus Kindern werden Erfinder: „Das Egg-Shuttle“ fordert sie zum Entwickeln einer Ei schützenden Konstruktion heraus, und sie bauen „Magnetflitzer“ aus Streichholzschachteln. Über die Gestaltung eines Kartonkopf-Wunschzettels in Collagetechnik klären sich ihre „Weihnachtswünsche“.

Musik
Zum bezaubernden Lied „Im Winter“ von Robert Metcalf wird eine Percussionbegleitung angeboten. „Willkommen in der Schule“ erleichtert das Einleben in neuer Umgebung nach einem Umzug oder Klassenwechsel. Das Prinzip des Führens und Folgens erleben die Kinder mit Bach jr. und seinem Freund: „Zwei Gefährten und eine Fuge“. Dass man in der Gemeinschaft Vieles erreichen kann, verdeutlicht das Lied „Claire, die Giraffe“. „Boomwhackers für alle!“ vermittelt anschaulich den Umgang mit den klingenden Kunststoffröhren.

Kunst
Mithilfe des Beitrags „Mein Wohlfühlklassenzimmer“ entwickeln die Kinder eine für sie optimale Lernumgebung. So bekommt kreatives Schreiben eine ganz neue Bedeutung: „Selbstdarsteller“ fertigen Selbstporträts aus Schrift an.

Spiel/Bewegung
„Der magische Ring“ und „Marsexpedition“ – zwei abenteuerliche Kooperationsspiele fördern Teamgeist und Motorik.

Hier geht’s zum Direktabo.