Musik kann viel mehr sein als ästhetisches Spiel. Politisch aufgeladen durch Ort, Zeit und Ausführende wird sie zum Instrument der Unterdrückten und der Mächtigen. Das Oberstufenheft ‚Musik und Politik’ beleuchtet das Phänomen anhand markanter Beispiele von Platon bis zum Polit-Rap praxisorientiert, multimedial und schülernah. Weitere Themen: historische Schlachtenmusik, nationale Schulen des 19. Jahrhunderts, Musik im Dritten Reich, Folk und die amerikanische Bürgerrechtsbewegung, Musik in der DDR, Pop nach ‚9/11‘. Das Heft bietet Texte, Dokumente, Bildmaterialien und Arbeitsanregungen, diverse Klangbeispiele, einen Lösungsteil sowie eine umfangreiche Liste  mit Web-Links zur multimedialen Aufbereitung des Themas. Heft inkl. CD 20,50 €, Best.-Nr. 390 Heft […]

Den ganzen Artikel lesen!