Musik-Absatz verlagert sich zusehends ins Internet

Der Umsatz mit Musik ist 2008 nach Angaben des Online-Portals „HP4U“ um 8,5 Prozent gesunken. Während jedoch beim Verkauf von CDs ein Rückgang von 20 Prozent hingenommen werden musste, legte der Absatz im Internet um ein Drittel zu. Zahlenmäßig verteilt sich der Absatz von rund 428 Millionen Musikalben allerdings noch immer zugunsten der CD. So wanderten 362 Millionen Scheiben über den Thresen, während im Internet lediglich 65,8 Millionen Alben kostenpflichtig heruntergeladen wurden (15%). Trotz anfänglicher Ängste geht die Musikindustrie voran ins digitale Zeitalter – nicht zuletzt dank der Erfolge des iTunes-Music-Store (Apple) und der Folgeangebote zahlreicher Konkurrenten. Laut „HP4U“ ist […]

Den ganzen Artikel lesen!

Musik und Unterricht 94: Brennpunkt USA

Gespannt blickt die Welt im Jahr von Barack Obama auf die USA. Daher bietet Ihnen das Team von Musik und Unterricht einen aktuellen Themenschwerpunkt „USA“. Anhand des aktuellen Songs „Afro Blue“ von Dee Dee Bridgewater wird die afroamerikanische Identität problematisiert. Die Bedeutung der „Contemporary Christian Music“ für das Denken vieler Mittelklasse-Amerikaner wird von der USA-Expertin Carola Schormann beleuchtet. Last not least wird eines der uramerikanischen Genres, das Musical, am Beispiel der aktuellen Produktion „Wicked“ mit vielen Materialien für den Unterricht aufbereitet. Eine kommentierte Medienumschau mit weiterführenden Literatur- und Linktipps findet sich auf der CD-ROM. – Politisch brisant: Die sog. „Schulhof-CD“ […]

Den ganzen Artikel lesen!

“Quatsch mit Soße” – Heft 13 ist da!

Mit Spaß lernt sich alles leichter, und Lachen ist gesund – nach diesen beiden Grundsätzen haben wir die 13. Ausgabe von KREATIV IN KINDERGARTEN UND VORSCHULE konzipiert. Die Ideen sind nicht nur wie gemacht für die bevorstehende Karnevalszeit, sie lassen sich selbstverständlich auch quer durchs ganze Jahr aufgreifen. Singen „Quatsch mit Soße“ – ein eigens für dieses Heft geschriebenes und aufgenommenes Lied (von Claudia Höly und Rainer Johann Gross): von Armen Rittern singen und diese zubereiten. „Häng dich an“ – ein bewegendes Eisenbahnlied von Stephen Janetzko. Hören „Schuhe und Schritte“ – zu Albert Lortzings „Holzschuhtanz“ singen, spielen und tanzen. Schuhklänge […]

Den ganzen Artikel lesen!

Noten fotokopieren in Kindergärten

Grundsätzlich dürfen gemäß § 53 Abs. 4 UrhG Noten nicht fotokopiert werden. Die VG Musikedition macht nun darauf aufmerksam, dass Kindergärten seit kurzer Zeit ein Kopierabkommen schließen können. Demnach dürfen nach Abschluss eines einfachen Lizenzvertrages (Download: http://www.vg-musikedition.de/pdf/Lizenzvertrag_Kindergarten.pdf) ganz legal Kopien von Noten und Liedtexten in begrenztem Umfang hergestellt und verwendet werden. Die pauschale Lizenz kann bereits für eine Jahresgebühr von EUR 29,- erworben werden. Hiermit kommt die VG Musikedition dem Wunsch vieler Kindergärten nach, eine Ausnahmeregelung vom gesetzlich verankerten absoluten Fotokopierverbot zu ermöglichen.

Den ganzen Artikel lesen!

Apple verabschiedet sich vom Kopierschutz

In Apples bekanntem Musikladen iTunes kostete bisher jeder Song 99 Cent. Unzufrieden über dieses unflexible Preismodell äußerte sich seit längerer Zeit die Musikindustrie, die neue Hits lieber teurer verkaufen würde als weniger gefragte. Dieser Forderung hat Apple nun nachgegeben: Die großen Musikkonzerne Sony/BMG, Warner und Universal dürfen Songs zu 0,69, 0,99 und 1,29 US-Dollar verkaufen. (Aller Erfahrung nach werden diese Preise 1:1 auf den Euro übertragen.) Nach Angaben der Konzerne wird es mehr Lieder für 0,69 Dollar als für 1,29 Dollar geben. Im Gegenzug verzichtet Apple zukünftig auf den Kopierschutz DRM (Digital Rights Management). Er begrenzte bisher die Zahl der […]

Den ganzen Artikel lesen!
Sidebar