titel-muu93.gifIn der neuesten Ausgabe bietet das Magazin für Musikpädagogik wieder ein vielfältiges Angebot für Ihren Musikunterricht. Aktuell betrachten wir den Senkrechtstarter Paul Potts. Die Adaption seines Erfolges für einen Werbespot der Telekom zeigt: Obwohl sich die Welt vernetzt und multimedial entwickelt, besteht ein großes Bedürfnis nach Nähe und Emotionen. Im Mittelpunkt steht außerdem der Themenschwerpunkt „Musik vernetzt“. Gemeint ist damit vor allem die Vernetzung der Musik im System der Künste – also zeitgemäßes, kunstspartenübergreifendes Unterrichten. Neben den Standpunkten renommierter Pädagogen und Didaktiker gibt es jede Menge praktische Anregungen: die Vertonung von Schwitters’ Dada-Gedicht „Anna Blume“ für die Sek. II, der „Fliegende Holländer“ als Rockoper für die Mittelstufe und ein Dino-Rap für die 4. bis 6. Klasse.

Aktuelle Popmusik bieten ein Arrangement von „Everytime We Touch“ und eine Analyse zum Hip-Hop-Klassiker „Rapper´s Delight“. Graue Theorie einmal bunt und lebendig findet sich unter dem provokanten Titel „Sonatensatz als Soap Opera?“. Neu ist außerdem unser Online-Angebot für Abonnenten. Hier können Sie mit Ihrem persönlichen Passwort aktuelle Beiträge zwischen den Zeitschriftenausgaben aus dem Internet downloaden und noch schneller mit Ihrem Unterricht auf zeitaktuelle Geschehnisse reagieren.

Kennen Sie Musik und Unterricht noch nicht?
Hier können Sie für nur 7 € (inkl. Versandkosten) ein Prüfpaket (Heft + Audio-CD) bestellen. Wir schicken Ihnen die aktuelle Ausgabe dann schnellstmöglich zu.

Hier können Sie bisherige Ausgaben in unserem Online-Shop bestellen.