„Elecs Geheimnis“ heißt der Sieger des Deutschen Musicalwettbewerbs im Bereich Sekundarstufe! Entstanden ist das Stück an der Pestalozzi-Mittelschule Oberlungwitz nach Ideen zahlreicher Schüler. Veranstaltet wurde der Wettbewerb gemeinsam von den Verlagen Sikorski und Lugert. Dass hier kein gewöhnliches Bühnenstück herausgekommen ist, zeigt bereits die Handlung des Musicals: Es geht um Elec, einen neuen Mitschüler mit unheimlichen Fähigkeiten. Seine Mitschüler tuscheln, und auch der Schulhausdetektiv ist ihm auf den Fersen. Was er herausfindet, lässt nur einen Schluss zu: Elec ist ein Außerirdischer! Aber in welcher Mission? Bis dies herausgefunden ist, stiften seine magischen Kräfte in der Schule noch so manche Verwirrung. Die Spieldauer beträgt ca. 35 Minuten. Eine CD mit Originalsongs und Playbacks ist ebenfalls erhältlich.
Hier gehts zum Shop.